Chemie

II. Molekül
Ein Molekül ist ein Zusammenschluss von mindestens 2 Atomen die zusammen eine Einheit bilden, wie entfernter gesehen ein verliebtes Paar.
Sie haben die gemeinsame Masse der beiden bzw. mehreren einzel Atomen zusammen und haben die besondere Art das sie sich Elektronen in der äußeren Schicht teilen. Sie wollen nämlich den stabilen Edelgaszustand erreichen und arangieren sich dann mit der Verteilung ihrer einzelen Elektronen in dem eines Elektronen abgibt und das andere es aufnimmt. Wie oben gesehen hat ja das Wasserstoffatom immer in der Außenschale ein Elektron zu wenig, so könnte ein Wasserstoff-Wasserstoffmolekpl sich beide Elektronen teilen so das sie den Zustand von Helium erreichen. Man spricht auch von Oxidation (Elektronen abgabe) sowie Reduktion von Elektronen aufnahme. Das Element was Elektronen aufnimmt wird reduziert was welches abgibt wird oxidiert.
Gase kommen i.d.r. nur als Moleküle vor.
Also z.B. O2, O3 (Ozon), H2,H3, He u.s.w.
Sie sind in der Natur nie einzeln vertreten gehen immer grunsätzlich eine Verbindung mit einem Stoffpartner der gleichen oder einer anderen Sorte ein.
z.B. 3 Sauerstoff -> O3

Molekularische Verbindungen sind meist  Verbindungen von 2 Gasen und Stoffen wie Kohlenstoff bzw. Nichtmetallen. Sie sind elektrisch meist Neutral! Sie teilen sich gemeinsame Elektronenpaare, die je nach Anzahl als – = oder ≡ symbolisiert werden, für  1,2 oder gar 3 Elektronenpaare also  2,4 oder 6 gemeinsam genutzten Elektronen.

Gase wie Wasserstoff,Sauerstoff,Kohlenstoff oder auch Stickstoff tauchen in der Natur nur als Molekül auf also muss zum Ausgleich der Formel i.d.r. die doppelte Anzahl an Atomen genutzt werden um die Molekularstruktur zu erhalten.

Einige Beispiele:
CO²: 2 Kohlenstoff (C) + 2 O² -> 2 CO2
H2O; 4 Wasserstoff(H) + 1 Sauerstoffdioxid (O2) -> 2 H²O
CH4; 2Kohlenstoff 8 Wasserstoff -> 2 CH4

Magnesium (12 Mg) reagiert mit Sauerstoff zu Magnesiumoxid Mg2+O + 2 e-

Redoxreaktion zu Magnesiumoxid aus einem Metall und einem Gas wird ein Salz.

Redoxreaktion zu Magnesiumoxid aus einem Metall und einem Gas wird ein Salz.

II.I Zählung der Atome in Molekülen: 1 Optionaler Inhalt
Wenn mehrere Atome in einer Summenformel vorkommen, werden sie zusammengefasst und mit einer entsprechenden Vorsilbe versehen!
Mono = Einfach
Di=Zweifach
Tri=Dreifach
Tetra=Vierfach
Penta=Fünffach
Hexan =Sechsfach

Octan=Achtfach
In der Naturchemie bzw. Schulunterricht kommen i.d.R. nur die obersten 3-4 vor!

Wasser wird also nicht WasserstoffWasserstoffsauerstoff genannt sondern zusammengefasst aus Wasserst-Wasserstoff wird Diwasserstoff und aus Sauerstoff wird
mono, da Sauerstoff ein oxid ist fällt der Name Sauerstoff Ersatzlos weg.
Aus WasserstoffWasserstoffSauerstoffmonoxid wird Diwasserstoffmonoxid.

Die längste Kette an Atomen bildet den Stammnamen.
Wasser da hat der Wasserstoff die Überzahl also trägt dieses Molkül diesen als Stammnamen.

Merke der Stammname wird nach Anzahl der Atome gebildet mit den entsprechenden Vorsilben mono,di,tri, … die längste Kette bildet den Hauptnamen des Moleküls.
Die Reihenfolge der Nennung erfolgt alphabetisch aber ohne Berücksichtigung der Silben. 1

56 thoughts on “Chemie”

  1. Die Arbeiten an Chemie I wurden aus mehreren Gründen eingestellt.
    Updates wirds als Kommentar oder in anderer Form geben.
    Vorallem wegen der Übersicht entschloss man sich gegen eine Erweiterung.

  2. Pingback: Sonne › Natur,Wicca-Esoterik-Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eightundthirty + = forty

Wicca,Spiritualität,Botschaften,Lebensberatung

Copyright wicca.eu.com 2011 - 2021.Datenschutzerklärung Impressum AGB Sitemap Facebook Seite Barrierefreiheit julienmahr.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Weitere Infos zum Datenschutz: http://wicca.eu.com/?p=5459 Für Kunden gilt die AGB: http://wicca.eu.com/?p=3239 und die Kundendatenschutererklärung:http://wicca.eu.com/?p=1804

Schließen