Hochdruckkraftwerke

Sonne scheint hell spontane Aufnahme

Hochdruckkraftwerke sind durchaus möglich bzw. Erdwärmekraftwerke.
Warum Erdthermische Anlagen die Zukunft als Ergänzung darstellen könnten und warum nukleare Energie ausgedient haben sollte.
Und warum fossile Energiequellen keine Zukunft haben können.Geothermie als Zukunftsbaustein im Netz der Stromgewinnung der Zukunft.

Alle Kraftwerke funktionieren i.d.r. gleich, außer dem Ausgangspunkt sie sind i.d.r. gleich aufgebaut, Ausnahmen bilden Solar- und Windkraftwerke, sogenannte Offshore-Anlagen.

Kernkraft-Braunkohle- und Gaskraftwerke laufen über das gleiche Prinzip.
1. Wärme wird durch Kohle,Kernergie oder anderweitig erzeugt.
2. Diese erhitzt Wasser in Wasserdampf.
3. Dieser baut dadurch Druck auf.
4. Wasserdruck wird in Turbine eingeleitet.
3. Bewegungsenergie wird durch Generator in elektrischen Strom umgewandelt.
Die Bewegungsenergie stellt den Druck dar.

Geothermie-Kraftwerke ©JKrieger

Geothermie-Kraftwerke ©JKrieger

Beim Erdwärmekraftwerk werden Rohre in die Erdkruste geleitet.
Diese enthält durch Magma (Erdmantel) bis zu 180 °C oder höhere Temperaturen.
Diese Wärme synthesiert Wasser in Wasserdampf dieser wird wieder hochgeleitet oder hochgepumpt, und wird ein eine Turbine geleitet, ab Punkt 2 ist dieses System identisch mit den anderen Systemen.

Es ist sehr umweltfreundlich, enthält keinerlei Emmissionen oder Schadstoffe wie Kohlenstoffdioxid oder andere Schadstoffe wie Methan da, kein Kohlenstoff verbrannt wird.
ISt diese Energienutzung bald möglich, könnten Kohlekraftwerke in baldiger Zukunft ersetzt werden.
Sie zählt zur regnerativen Energie, das sind alle Energieformen die natürlich sind und ohne „Brennstoff“ unermüdlich laufen, wenn man mal den Verschleiß und Wartung der Anlagen nicht berücksichtigt. Die Sonne ist keine regenerative Energiequelle, da wenn er Wasserstoff in der Sonne verbraucht ist, im warsten Sinne des Wortes der „Ofen“ aus ist.
Sekündlich werden mehrere millionen wenn nicht gar milliarden Tonnen Wasserstoff in Helium fusioniert, es entsteht immer eine Differenz, dieser „Verbrauch“ entweicht als Licht und Wärmeenergie an das Universum. In etwa 8 Minuten hat uns das Licht der Sonne erreicht, jeden Sonnenstrahl den wir sehen ist Vergangenheit, eben 8 Minuten alt.

Quelle:N24.de 2013-04-28 17:17:28

© Copyright 2013 Webmaster, All rights Reserved. Written For: Natur,Wicca-Esoterik-Blog

Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 + 5 =