Der rostende Planet

Neugier entnimmt Gesteinsprobe durch Bohrung aus dem Inneren bzw. Kruste des Mars.Der Mars ist ein erdähnlicher Planet, und hat ähnliche Bestandteile bzw. Zusammensetzungen wie die Erde und die Venus, sie gehören zu den terrestischen Planeten.

Marsatmosphäre Alkuin

Marsatmosphäre Alkuin

Der Mars besteht aus Eisen an der Oberfläche, was durch Sauerstoffdioxid in
Eisendioxid oder Eisen(III)oxid umgewandelt wird, der Sauerstoff entnimmt dem Eisen Elektronen und versetzt dieses dadurch, Eisen rostet wenn es mit Sauerstoff reagiert, das erklärt auch die rote Farbe (Rost) des Planeten.
Im inneren bzw. untere Schichten ist dieser aber grau.

Die Atmosphäre ist sehr dünn und besteht aus 90% Kohlenstoffdioxid ein temperatursteigendes Treibhausgas wie Methan.
Es verursacht auf der Erde den ansteigenden Temperaturanstieg um 0,13 °C im Jahr und dem damit verbundenen Klimawandel, auf der Erde entsteht dieses durch Verbrennung von fossilen Brennstoffen wie Kohle,Erdöl,Benzin und organischen Materialen die Kohlenstoff enthalten, wie Obst,Gemüse, u.v.m.

Die Pflanzen beherrschen aber die Aufspaltung dieses Gases in Zucker und Sauerstoffdioxid. Eisen rostet besonders gut bei hoher Feuchtigkeit.

Dabei reaigert es mit dem Sauerstoff aus der Luft, diese besteht nur aus ca. 20% aus Sauerstoff der Rest ist Stickstoff und kleinere Anteile aus Edelgasen.
Durch Korrososion wird dadurch Eisen zersetzt, Wasser ist neben Sauerstoff ein weiteres Korrosionsmittel.
Wasser kann Salze,Gestein oder auch Erde verformen, Aushüllen u.s.w.

Chemische Reaktion mit Eisen an Sauerstoff:
2 Fe + O2 -> Fe(2+) + O(2e-) .
Siehe auch hier.

Quelle:N24.de 2013-02-22 19:25:19

© Copyright 2013 Webmaster, All rights Reserved. Written For: Natur,Wicca-Esoterik-Blog

Weitere Artikel:

One thought on “Der rostende Planet”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 81 = 85