Schlagwort-Archive: Impfaids

Botschaft 232 Impfpandemie Immunschwäche

Die Pandemie kommt noch erst im Herbst wenn die immunschwachen auf ein natürliches Virus oder Bakterien trifft.  Dann kommt das „Impfhiv“ zur Geltung. 2022-06-24 13:46

Das Massensterben setzt im Herbst 2022 ein wenn die Immunschwäche mit natürlichen Erregern kämpft und dann verliert da der Lymphozyten Spiegel unter 5000 liegt und der Körper dann auf einmal sich selbst überlastet da er dann wieder anfängt mrna bzw. Spike Proteine vom sars cov 2 der Ablesung der gen veränderten Erbinformation beginnen wird und sich dann selbst toxisch vergiftet und der Virus dem kaputten Körper den Rest gibt. 2022-06-24 13:52

Weiterlesen

Weitere Artikel:

Botschaft 218 Kinderrebellion

Viele Jugendliche und Kinder werden in Zukunft ihre Chargen abfragen und analysieren und ihre Eltern aber auch Schule und Staat zur Verantwortung ziehen. Es wird der Ruf laut nach Heilmitteln gegen die covid 19 MRNA Impfung und deren Nebenwirkungen. Sowie ein finanzieller Ausgleiches der Ausfälle und Schäden bei Kindern und Jugendlichen nicht nur geimpfte sondern auch ungeimpfte werden wegen Freiheitsberaubung ihre Schulen und den Staat nicht nur anprangern sondern anzeigen. Die Chargen der Impfung müssen aufgedeckt und entschlüsselt werden es benötigt Medikamente für die medikamentösen Gentherapien sowie Aufbau Medizin für das ImpfHIV. 2022-04-25 20:50

Weiterlesen

Weitere Artikel:

Botschaft 215 BRNSIV/MRNAIV

Das BRNSIV wird durch die Überproduktion der SarsCov2 Spikes produziert bzw. ausgelöst.  Es führt zu einer Überlastung des Immunsystems so das dies seine Aufgabe nicht mehr ausführen kann.  Statt Leukozyten und Lymphozyten wird BRNS. (Träger-Ribonukleinsäure)  produziert was dann die weißen Blutkörperchen sinken lässt. 

Weiterlesen

Weitere Artikel: