Schlagwort-Archive: Ängste

Botschaft 250 Die Todesangst

Die Todesangst kommt daher von der Angst des kompletten loslassens von jeglichen materiellen physischen Besitzes und Reichtums. Die Angst davor alles los und hinter sich zu lassen und der Angst dass das Leben einmalig und endlich ist das es nur diesen einen gebräuchlichen Körper gibt. Dies ist nicht so. Die Seele der Geist ist Energie. Energie kann nur seine Form ändern aber nie ausgelöscht oder vernichtet werden im Gegensatz zu allem physischen materiellen und materie wie euer Körper,Häuser, Geld, Elektronik und elektronischen Geräten. Um so mehr ihr in dieser materielle Welt gefangen seid um so mehr habt ihr Angst davor um so mehr seid ihr von anderen steuerbar und kontrolliert und seid Gefangene eurer eigenen Ängste und Sorgen. Lasst diese los und frei. 2022-09-07 10:51 Engel Michael

Weiterlesen

Weitere Artikel:

Botschaft 198 Umbruch

Der aktuelle Gesundheitsminister wird plötzlich unerwartet seines Amtes enthoben. Die aktuelle Regierung löst sich auf. Eine impfpflicht wird nicht durchsetzbar sein. Der Protest steigt. Das Volk erwacht erhebt sich. Steht für seine Werte ein. Die Spaltung zerbricht. Ungeimpft, gesund genesen spielt ab Februar alles keine Rolle mehr. Sie reisen sich die Maske ab. Lassen diese fallen und erheben sich. Die Regierung ändert ihren Kurs oder wird ihres Amtes und der Macht enthoben. Deutschland so wie aktuell zerfällt. Europa zerfällt wie das römische und Ägyptische Reich zuvor. Das Wort heißt Selbstbestimmung, Selbstentfaltung und Eigenständigkeit. Zwänge, Vorgaben und Gesetze zerfallen langsam. Alles vorgegebene nicht mehr dienliche zerfällt. Die Steinzeit Diagnostik und Gesundheitswesen werden reformiert..neue Techniken durch andere Wesen und Völker werden euch gelehrt eingeführt und beigebracht. Seit offen für neue Formen der Gesundheit der Transformation und der geistigen Gesundheit. Aktuell erlebte ihr eine totale Verderbnis eurer Körper und Seelen durch Medienkonsum, Toxine in der Stadt und andere Schwermetalle. Auch medizinische Verfahren werden verworfen da diese euch nicht mehr dienlich sind.

Weiterlesen

Weitere Artikel:

Botschaft 104 Verstaatlichung 013-006-2020

Immer mehr Banken, Organisationen und Firmen, Geschäfte werden verstaatlicht vorallem systemrelevante Organisationen, sie werden von einer AG oder GmbH in eine gGmbH oder Amt des öffentlichen Rechts umgewandelt, je nach dem welche Form besser ist. Weiterlesen

Weitere Artikel:

Botschaft 17 Eifersucht

Eiversucht ist die Angst des Verlustes.

Was du liebst lass los den wenn es dich ebenso liebt wie du diese Seele kommt diese sowieso zurück Eiversucht ist nur dann begründet wenn die andere Seele es sowieso nicht so ernst mit einem meint. Weiterlesen

Weitere Artikel:

Prüfungsstress und Prüfungsangst

Wer unter Prüfungsstress oder gar Prüfungsangst leidet kann folgende Tipps verflogen.
1. Den Stoff ausgibig lernen, was man auch ohne diese Synthome machen sollte.
2. Meditieren
3. Entspannen z.B. Am Strand,See in der Badewanne.
4. Pausen einlegen das heißt das Bulemielernen bringt rein gar nichts.
5. Ein Tag lernen ein Tag Pause, oder anders maximal 2-3 Stunden täglich lernen Sonntag ist Ruhetag.
6. Sich belohnen mit Eis oder etwas was man gerne hat.
7. Versuchen locker und nicht gestress es anzugehen.
8. 1-2 Tage vor der Prüfung wird nicht mehr ins Buch geguckt, was man heute nicht kann kann man morgen auch nicht. Es macht nur noch nervöser.
9. Geistige Führer wie Engel, Götter zum Beistand, Hilfe bitten.
(Mit Etwas Glück erhält man auch während der Prüfung direkte Hilfe, aber natürlich selten Ergebnisse). Du bist nicht allein vergiss das nicht. Natürlich kann auch dein Engel oder dein Krafttier dir unterstützend zur Seite stehen. So ist die Prüfung gleich halb so wild.
10. Massage lass dich massieren von deinem Freund, deiner Freundin oder einer Masseurin, oder einer netten Person.
11. Verbrenne deine Ängste, deine negativen Gedanken durch das Feuer z.B. Mit einer Kerze.
12. Verwende die Wirkung der Farben, z.B. Blau Beruhigend.
13. Auch wenns schwer fällt, denke positiv.

Bei der Prüfung:
1. Pünktlich losfahren, so vermeidet man stress.
2. Musik hören die entspannt.
3. Bei akuter Prüfungsangst nachfragen ob man dabei Musik hören kann, geht natürlich nur bei schriftlichen.
4.Zu Fehlern stehen und diese dann korrigieren, geht aber nur in einer mündlichen.

Hämophatische Mittel zur Stressvorbeugung:
Pfefferminztee
Hagebuttetee
Melissentee
Früchtetee

Fazit: Bei Prüfungsstress sollte man sich noch mehr auf die Prüfung vorbereiten aber es nicht übertreiben. Pausen sind nötig und auch wichtig und man sollte nicht die Prüfung als Ende ansehen, egal wie das Ergebnis auch sein mag, es geht weiter man kann auch bei einem schlechteren Ergebnis noch dies in der Zukunft ausgleichen oder verbessern. Es stellt kein Ende dar.

Achtung: Diese Tipps basieren auf eigenen Erfahrungen und müssen nicht allgemeingültig sein.

Coyprighthinweis

Dieser Text stammt von wicca.eu.com

Weitere Artikel: