Schlagwort-Archive: Herzprobleme

Botschaft 187 Boostern bis zum Exitus

Durch die Booster Therapie der Implantieren von mehr Virenlast in den Körper werden geheilte oder schlummernde inaktive Krankheiten Reaktionen zeigen wieder ausbrechen und geteilte Leiden kommen verstärkt hervor. Sehr viele werden an Organversagen, Krebs erleiden der nicht mehr komtrolliert werden kann. Aber der 6. Booster Impfung ist eine Heilung mit aktuellen Mitteln nicht mehr möglich. Das medizinische Bett kann es rauslösen ablösen dieses verzögert sich so das es beim Boostern keine Hilfe ist. (3. Oktober 2021, 11:16:09)

Die implantierung muss sofort gestoppt werden. Die mrna Technik darf nicht weiter und länger als Impfung deklariert werden und muss als zu riskant und gescheitert angesehen werden. Der Schaden übersteigt den sehr geringen Nutzen. (4. Oktober 2021, 1:42:20)

Es kommt halt jetzt ans Licht das wir 20-30 oder längere Jahre teilweise in einer verdorbenen Welt lebten des Kapitalismus und Materialismus was beides nicht natürlichen Ursprungs ist. (5. Oktober 2021, 23:40:16)

Die Therapie kann zur kurzzeitigen oder dauerhaften Beeinträchtigung der Sinne führen in seltenen Fällen dauerhaft. Die aktuelle Politik und der Wahnsinn mit Medizin Produkten in der öffentlichen Erprobung an der gesamten Öffentlichkeit gehören beendet.

Folgen: Beeinträchtigungen der Sinne Mittel bis langfristig. Beeinträchtigung der Herz-Blut-kreislaufes, Gehirn, Gedächtnis und Zwirbeldrüse, Spiritualität, Bildung von Gewebefehlstellungen und fehlerhafter DNA, Zellstörung und reproduzierbarer krankhafter Wucher und Tötungszellen. Umwandlung von gesunden aktiven in schwache kranke Zellen.(6. Oktober 2021, 0:54:12)

Corona die Plandemie und das Narrativ das Corona so gefährlich ist zerplatzt in Widersprüchen,Verstrickungen und Verrat. Es war eine Pandemie der Pharamazie. Eine große aufgeblasene haltlose Lüge mit falschen Annahmen, Fakten und unwisschaftlichen Methoden. Ein Verbrechen an die Menschheit der gesamten Welt. Freiheitsberaubung, Wohnhaft und Einsperrung. Psychische gepaart mit physischer Gewalt. Atemgeraubung und unnötige Maßnahmen. Die Verantwortung werden sich aber viele wegen Ende der Regierung entziehen (wollen.) Corona endet wie es angefangen hat plötzlich und unplanmäßig. Aber viele werden doch zur Verantwortung gezogen, nicht sofort aber in Zukunft. Es gibt Erlasse und Gesetze die diese Art wie damals die Nazizeit in Zukunft per internationale Gesetze unter Strafe ziehen. Es war eine Impf bzw. medizinischer Globalsozialismus. 2021-10-09 16:18:28

Quelle: 2021-10-09 18:33:16 https://youtu.be/BrdWOwodWO4

Quelle: 2021-10-09 18:33:59 https://youtu.be/KnRx_GFkoCk

Quelle: 2021-10-09 18:34:39 https://youtu.be/1ov5NHfBfEE

Quelle: 2021-10-15 16:52:06 https://youtu.be/1eZIbVeMajg

Quelle: 2021-11-03 19:47:16 https://youtu.be/m8Y0gZKjD1w

Quelle: 2021-11-03 19:48:39 https://youtu.be/5pN2fU2hqtw

 

Kurzlink: https://kl.wicca.eu.com/bo187 https://wagga.eu/b187

Weitere Artikel:

Fleisch das Problem?

Ich habe Fleisch stark reduziert komme aber denoch aktuell noch nicht komplett von los, ist denke ich auch Erziehung und Gewöhnungssache.
ja.. ich schätze es ist unbewusst einfach das schlechte Gewissen da – auch bei mir sehr oft.
Versucht auf Fleisch zu verzichten, es zu reduzieren oder guckt wo ihr kauft, kauft lieber beim Metzger.

Mein Ziel bis Ende 2014: Von 7 Tagen nur noch 4 Tage maximal Fleisch zu essen.
2015 dann nur noch 2-3 Tage Fleisch zu essen.
2016 nur noch 1 mal die Woche Fleisch.
Ob ich es schaffe werde ich sehen, ich habe aber schon Fleisch ersetzt.

Tipp: Fleisch durch Vleisch ersetzen also Tofusteak.

Ich habe schon Fleisch durch Tofuersatzprodukte ersetzt es ist zwar nicht Vegan aber Vegetarisch. Es enthält zwar Milch aber kein Fleisch mehr. Und beim Grillen esse ich sowieso inzwischen viel lieber Paprika-Zwiebelspiese statts Fleischspieße, sind wie die Fleischspieße nur lässt man dieses halt weg.

Rewe bietet z.B. Wurstaufschnitt an ohne Fleisch.
Der Unterschied ist kaum schmeckbar.

Mehr Salate statt Fleisch oder Fleisch Wurst durch Tofu ersetzen.

Der erste Schritt wäre der Verzicht bzw. die Reduzierung in Schritten. Der komplette Verzicht käme einem harten Entzug gleich. Langsam in Schritten das Fleisch reduzieren ist meiner Meinung der bessere Weg.

2014-08-07 17:07:59

Was sind eure Meinung und Erfahrung, ab damit in die Kommentare.
Beachtet das es keine Klarnamenpflicht gibt! Danke im voraus!

Weitere Artikel: