Archiv der Kategorie: Geistige Welt/Wesen

Luna

Luna ist die römische Mondgöttin und ist die Herrscherin der Liebe, der Gefühle und der Wesen sowie Seelen.

Sie ist verantwortlich für den Mond und somit das Gegenstück zur Sonne.
Sie ist vorallem bei heidnischen Religionen z.B.: Wicca anerkannt und present.

Sie wurde schon früher von den Römern vor der Christanisierung angebetet, nach der Christanisierung die nicht gewaltfrei vollzogen wurde geriet sie sehr in Vergessenheit.
Ihre Geschwister sind Helios und Eos.

Wir haben den Mon(d)tag als Wochentag zu Ehren von Luna von den Römern übernommen.
Sie kann von jedem der Interesse hat kontaktiert wird, mit etwas glück bekommt man direkte oder indirekte Antwort in Form von einer leisen klaren Stimme, in Träumen oder andere Zeichen die man aber meist schwer versteht oder zuordnen kann, es ist etwas Übung darin verbunden.

Größe: Über 2 Meter
Auftreten/Kleidung: Langes leicht transparentes grau/dunkelblaues Kleid.
Bezugsperson von spirituellen Menschen.

Eigenschaft: Zuvorkommend,Herzlich, Verständnisvoll und Hilfsbereit.
Kontaktmöglichkeiten: Kommt i.d.r. auf einen selbst zu (Eigene Erfahrung).
Erscheint nicht immer direkt i.d.r. beginnt es mit verbaler Kommunikation. Zeigt sich nur einem kleinen Kreis von Menschen.

Nach meinen Erfahrungen entscheidet Luna von sich aus wem sie sich zeigt und wem nicht und man kann ein Treffen weder bestimmen noch erzwingen, wenn man sie gesehen hat, hatte man Glück. Auch kann es sein,das sie sich jedem etwas unterschiedlich zeigt, das ist nicht ausgeschlossen.

 

Botschaft 28 Geistige Führung warum nicht jede/r den gleichen hat?

Warum hat nicht jeder den gleichen geistigen Führer?
Warum ist jemand Gott oder Jesus zugeordnet und warum hören andere auf Engel oder anderen Geistwesen?

Das liegt vorallem dran, das nicht jeder Mensch gleich ist und auch gleich fühlt und die Welt exakt gleich Wahr nimmt.
Die Wahrnehmung der Menschen ist unterschiedlich, wie ihre Geschmäcker unterschiedlich sind.
Der eine hört Hip Hop der andere Klassische Musik der andere wiederum Rock oder Metal.
Alles ist richtig und nichts ist falsch.
Wenn jemand seine Botschaften von Gott oder Jesus Christus erhält, ist das genauso für die Person richtig, als für eine andere die ihre
Botschaften und Wegweisungen von den Engeln oder anderen Geistwesen erhalten.
Es gibt in dem Fall kein Richtig und kein Falsch. Was für den einen richtig ist kann für den anderen unstimmig sein, aber nicht falsch.
Die geistige Welt möchte uns den Zugang zu Ihnen/Ihr so einfach wie möglich gestalten, weil dieser Weg nicht leicht ist u.a.
durch die Nebelwand getrennt, und so hat jede Seele (Person) seinen/ oder seine persönliche geistige Führung in Form des Geistwesens womit man
eine Sympathie oder „Zuneigung“ hat bzw. der man vertraut.

Hört auf eure geistige Führer und stellt nicht die der anderen in Frage, den es ist für dich zwar evtl. falsch für den anderen
aber genau das richtige.
Und toleriert die Religion und die geistigen Führer der anderen, und lasst euch aber nicht reinreden wie ihr zu leben oder zu handeln habt.
Den eure geistigen Führer sind genauso richtig wie die der anderen.

Geistige Botschaft Luna (2013-11-20)

Coyprighthinweis

Dieser Text stammt von wicca.eu.com

Kurzlinks: https://kl.wicca.eu.com/bo28 https://wagga.eu/b28

Botschaft 27 Physische Zusammenführung

Viele haben die letzten 3-6 maximal 12 Monate gemerkt, das sie obwohl sie physisch Single und alleine sind irgendwie gebunden waren, ohne zu wissen an was oder an wenn. Dieses Geheimnis dieser Bindung wird sich in den kommenden Wochen bis Monate lüften und klären, dann werdet ihr erkennen und wissen, was euch festgehalten oder gehalten hat und warum ihr nicht frei wart obwohl ihr Single wart und doch eigentlich eine Freiheit genießen hätten können, da ihr doch eigentlich tun und lassen konntet was ihr wolltet, wer gewartet hat und dieser Bindung nicht im Weg stand, wird in den kommenden Wochen/Monate eine positive Überraschung erleben, den was euch da gehalten hat, was eure ganz persönliche Dual- bzw. Zwillingsseele, ihr werdet wenn es den noch nicht geschehen ist sie oder ihn entweder kurz vorher etwa 4-12 Wochen vor dem richtigen Treffen intensiver als sonst spüren, am 14.02. war dies durchaus schon vereinzelt möglich, soll sich aber erweitern und ihr werdet eurer Partner/in im Traum begegnen oder die Seele wird euch vermehrt besuchen, nicht viele werden sie wahrnehmen und gar sehen können, dies ist leider nur wenigen vorbehalten, ihr werdet aber eine angenehme für viele nicht einordbare Wärme verspüren die sich auch positiv auf euren Körper und Seele auswirkt verspüren. Wartet und habt Geduld ihr seit nicht allein.

Geistige Welt Botschaften (Luna) 2014-02-21 für März-Juli.

Nachtrag:
Für die Meisten geht es erst ab märz richtig los aber bei einigen kann dies schon Ende Februar angefangen haben!

Coyprighthinweis

Dieser Text stammt von wicca.eu.com

Kurzlinks: https://kl.wicca.eu.com/bo27 https://wagga.eu/b27

Botschaft 26 Zeit der Sexualität

Zeit der spirituellen Sexualität
Zeit der Experimente und des tiefen Vertrauens.
Es ist Zeit auch mal in einer Partnerschaft Neues auszuprobieren, im Rahmen der Partnerschaft um neue Erfahrungen und Erkenntnisse zu sammeln, das kann in einer Beziehung sein neue Wege, neue Stellungen oder neue Sicht der Sache durch Rollenspiele, auch mal Abwechslung rein bringen und seine Fantasie anregen und der Liebe die Führung überlassen, nicht gemeint ist wildes rumgevögel oder Gruppensex, das ist damit nicht gemeint, auch in einer Partnerschaft kann man neue Wege ausprobieren und gehen. Mal sich Zeit für sich und für den Partner nehmen, seine Wünsche erkunden, ergründen und notfalls zu erfragen, dadurch entsteht eine intensivere Bindung aber auch Erotik und wieder ein Aufschwung in der Beziehung. Es sollte genossen werden, ohne Stress und ohne Zwang, lasst euer Herz euch führen in Sachen Liebe,Erotik und Zweisamkeit.

 

Geistige Botschaft (Luna) 2014-02-08

Kurzlinks: http://kl.wicca.eu.com/bo26 https://wagga.eu/b26

Die ersten Astralreisen

Was ist eine Astralreise und wie fühlt es sich an?
Die Astralreise ist die bewusste oder unbewusste Wanderung mit der Seele zu anderen Seelen, Geistwesen oder anderen Orten oder gar anderen Universen. Diese kann aktiv oder passiv erfolgen, d.h. sie kann bewusst oder unbewusst erfolgen, wobei eine aktive bewusste Astralreise effektiver ist da man so agieren kann, bei der passiven ist man „Zuschauer/in“

Wie fühlt es sich an.
Ich kann leider aktuell von einem Fühlen nicht sprechen, da ich nur sehen kann, ich sehe die Umgebung sehr verschwommen, aber Objekte sehe ich dagegen sehr scharf. Ich kann es aber nicht bewusst herbeiführen noch steuern.

Einmal war ich bei einer guten Freundin, unbewusst jetzt zur Weihnachtszeit, und sah klar den Weihnachtsbaum. Einmal sah ich meine Dualseele (gestern) beim Baden. Das waren bis jetzt die Ereignisse, der Zustand ist ähnlich wie ein Traum, wenn man schläft, nur das man wach ist, man kann aber nicht direkt was man sieht beeinflussen oder interagieren. Zu mindestens habe ich das noch nicht geschafft.

Zeit der Liebe

Der Valentinstag sollte ein Tag der Liebe und der Liebenden sein, schenkt keine Rosen die  vergehen, schnenkt keine Süßigkeiten die werden verbraucht, schenkt liebe bedinungslose Liebe und Zeit und Zuneigung.
Macht ein gemeinsames Picknick
Kuschelt im Bett mit Füßstück oder Weiterlesen

Botschaft 24 Das Ende des Geldes

Das Geld als Zahlungsmittel wird in ferner Zukunft gänzlich verschwinden und wird durch eine gerechtere Form der Zahlung ersetzt, es wird wieder der Tauschhandel eingeführt aber auch weitere Zahlmethoden, allerdings werden betrügereien wie hohe Verzugszinsen und geringe Habenzinsen bald der Vergangenheit angehören. Zwar wird das leihen von Geld eine Gebühr kosten, da die Banken auch leben müssen und Unkosten haben, aber es wird gerechter sein der Habenzins und der Sollzins werden sich auf ein faires Maß angleichen so das das Verleihen von Zahlungsmitteln genauso oder ähnlich fair sein wird als das leihen. Gänzlich kann der Tauschhandel nicht mehr eingeführt werden, da der Transport zu aufwendig wird, das Geld wird nur durch gerechtere fairere Formen ersetzt, auch wird das reine Buchgeld wieder abgeschwächt und optional bestehen, auch sollen wie Edelmetalle und andere physische universelle Güter, die niemanden gehören wieder mehr an Bedeutung gewinnen. Dieser Prozess ist langsam ist aber schon im Gange, die Macht der Banken schwindet von Jahr zu Jahr, die Wirtschaftskrise war ein Zeichen an die Banken das diese nicht unverwundbar und allmächtig sind. Die Bürger, die Leute die Menschen mit Herz und bedingungsloser Liebe sind der wahre Wert sowie die Tiere die Pflanzen und das Universum für sich als Gesamtes.

Was im Leben wirklich zählt ist die Liebe in deinem Herzen, es ist unerheblich wie viel Geld du auf der Bank hast, wie viel Autos du hast ob du 3 Immobilien hast oder zur Miete wohnst alles unerheblich, alles nicht wichtig alleinig wichtig ist wie du lebst wie du liebst und wie du dich für den Frieden und das Wohl aller einsetzt. Gehe nach deinem Herzen es wird dich führen es wird dich leiten. Nimm dir die Engel und die Götter zur Hilfe, es ist unerheblich wie du sie/ihn nennst, wichtiger ist das du dich diesem öffnest und dich traust wagst mit deinen Ideen,Sorgen zu uns zu kommen und nicht allein traurig und verlassen herumzuirren.

Coyprighthinweis

Dieser Text stammt von wicca.eu.com

Geistige Welt Luna (2014-01-18)

Kurzlinks: https://kl.wicca.eu.com/bo24 https://wagga.eu/b24

Botschaft 23 Seelische Bindungen

Seelische Bindungen werden sich festigen und werden sich manifestieren werden real.
Wenn ihr eine Seele in der Vergangenheit gesehen habt ihr sie klar vor Augen hattet, dann werdet ihr wie ein Foto erhalten haben, der reale körperliche Körper wird nahezu identisch sein und ihr habt ein „Vorabfoto“ von der Seele erhalten!
Ihr werdet in naher Zukunft die kommenden 4-12 Wochen immer näher zu eurer Partnerin geschoben, ihr könnt sie kaum oder gar nicht verfehlen, entweder sie/er findet euch oder ihr findet sie/ihn. Ein verpassen ist nicht mehr möglich ihr werdet vor den Füßen des anderen landen und werdet dann endlich angekommen sein. Für alle die ihre Zwillingsseele oder Dualseele bzw. Partner (karmischen) gefunden hat, wird es nochmals einen Liebesschub geben, ihr werdet intensivere Liebesenergien spüren und es wird vermehrt zur körperlichen Liebe (Sex) kommen, auch Sexmuffel werden in dieser Zeit richtig aufblühen. Wenn ihr keine Kinder wünscht oder möchtet, denkt an Verhütungsmittel.

Geistige Welt (Luna) 2014-02-06

 

Coyprighthinweis

Dieser Text stammt von wicca.eu.com

Kurzlinks: https://kl.wicca.eu.com/bo23 https://wagga.eu/b23

Botschaft 20 Was bringt das Jahr 2014?

Das Jahr 2014 steht im Zeichen des Spirituelle Aufstiegs.  Immer mehr Gaben werden die Menschen entdecken und beherrschen können.  Beherrschen heißt hier bewusste Kontrolle.  Nicht nur passive Führung durch die geistige Welt.  Sondern bewusstes Gandeln,  helfen die Gaben fürs gute einsetzen.  Sich und anderen helfen.  Und seine gaben anbieten.  Viele werden auch in 2014 den Job wechseln oder den alten ganz aufgeben, um sich der spirituellen Arbeit zu widmen.
Auch ist 2014 das Jahr der liebe, der dualseelen und der Seelenfamilie sowie Seelen.

Das kann Orakelkartensein oder eine hellseherische Gabe wie (Hellsehen,Hellhören,Hellfühlig), Visionen, Botschafenübermittler, Schreib- oder Sprachmedium.
Geistige Welt luna (2013-12-31)

Kurzlinks: https://kl.wicca.eu.com/b20 https://wagga.eu/b20

Botschaft 19 Geburtenanstieg

In den nächsten 5 Bis 10 Jahren soll die Geburtenrate wieder leicht ansteigen.  Dies liegt an der kosmischen Energie der Liebe die zu einem erhöhten Sex trieb und Kinderwunsch führen wird.  So wird die Rate von 1,5 etwa auf 2 Bis 3 sich nahezu verdoppeln.  Aber keine Sorge niemand wird ein Kind aufgezwungen.  Vorallem die schon ein Kind haben oder Kinder sich wünschen werden betroffen sein und Körper wo eine Geburt zu einer Gefahr darstellen würde sind ausgenommen.
Luna 2013-12-07

Kurzlinks: https://kl.wicca.eu.com/b19 https://wagga.eu/b19

Aufmerksam durchs Leben

Gehe stet´s Aufmerksam durchs Leben.
Höre vorallem auf dein Herz, deine Seele, aber auch auf die Geistwesen. Wie Engel,Feen,Naturgeister oder auch Götter wie z.B. Luna, oder Jesus Christus, wenn dieser dein geistiger Führer sein sollte, jede/r hat andere. (Darauf werde ich gesondert eingehen!). Lass Seelenbegegnungen zu und erfreut euch an diesen, egal ob Dualseele,Seelengefährte oder anderer Art.
Haltet euch aber von negativen Einflüssen (Seelenfeinden) fern lebt eurer Leben, ghet in die Liebe und genießt und tut was euer Herz für richtig hält, es wird euch leiten und euch immer mehr in die Liebe und die Spiritualität führen. Der Zugang wird immer mehr gelegt und immer mehr werden diesen entdecken habe geduld alles ist richtig und gut. Auch wenn es aktuell sehr chaotisch zugehen kann, es wird sich bessern und du wirst den Sinn noch verstehen, habe vertrauen, gehe in das Vertrauen (deiner geistigen Führung).

Geistige Welt Botschaft (2013-11-20)