Chemie

XV.Edelgase
Die Edelgase stehen im Periodensystem in der 8 Gruppe.
Sie haben die besondere Eigenschaft als einzige Atome stabil zu sein, eine voll besetzte Valenzatomschale zu besitzen und volle Valenzelektronen zu haben.
Sie sind dadurch sehr reaktionsträge und es muss ein enormer Energieaufwand und teilweise auch Druck aufgebracht werden um eine Reaktion in Gang zu bringen. Dies geschieht vorallem in der Sonne bei enormer Hitze und einem sehr hohen Druck.
Dort verschmelzen auch Heliumedelgase mit Wasserstoff und gar Helium mit Helium.
Sie haben alle eine voll besetzte Valenzhülle mit jeweils 8 Außenelektronen.
Eine Ausnahme stellt da das Helium da, das schon mit 2 Elektronen die K-Schale besetzt, da diese nur 2 Elektronen maximal aufnehmen kann.
So ist die Reaktion von Wasserstoff zu Helium durch Elektronenaufnahme da nur 1 einziges benötigt wird besonders leicht.
Wasserstoff zählt wie Kohlenstoff zu den wichtigsten Elementen in der belebten Naturchemie. Auch organische Chemie genannt.
Wasserstoff bildet mit Sauerstoff das wichtigste Gut auf der Erde, was mit 75% sehr häufig ist. Das Wasser, es ist eine Anomalie das ein so geringes Gas oder Gase schon Flüssigkeiten ausbilden, sie sind auch noch sehr stabil. Sie bilden regelrechte Wasserstoffbrückebindungen und sind nur schwer oder mit hohem Aufwand zu trennen.
Wasser ist ein neutrales aber nicht völlig neutrales Molekül, da sich die Pole nicht gänzlich aufgeben es bilden sich ein + Pol und 1 Minuspol aus. Da der Sauerstoff die Elektronen zu sich hinzieht. Die Anziehung dessen ist stärker. Siehe Kapitel V.

Dabei verschmelzen
1H + 1 H -> 2He.
Damit wäre Helium stabil. Da es in der K-Schale nur 2 Elektronen aufnehmen kann.
Aber bei der enormen Temperatur verschmelzen oft auch die Protonen die in der normale Chemie die wir kennen nicht vorkommt und keine Rolle spielt, da nur die Valenzelektronen an Reaktionen beteiligt sind.
In der Sonne schmelzen aber auch Protonen mit Protonen zusammen und oft sind Elektronen gar nicht vorhanden oder beteiligt.
1 2He + 1 He -> 3He. (Schweres Helium).
2He +2He -> 4He (Überschweres Helium).

Es gibt 3 Arten von Fusionen in der Sonne wobei immer nur 2 Elemente darin vorkommen Wasserstoff (Hydrogenium) und Helium.
Die Sonne besteht aus 75% Wasserstoff und 25% aus Helium.
Die Arten der Energiewinnung wären:

  • Wasserstoff-Wasserstoffverschmelung zu Helium.
  • Wasserstoff-Heliumverschmelzung zu massenreicheren Helium.
  • Helium-Heliumverschmelzung zu schwerem Helium.

Fusionsreihe in der Sonne alle 106 Jahre ist die
3He +3He → 4He + 1H + 1H + 12,86 MeV1 (Freiwerdende Energie)

Man kennt solche Reaktionen i.d.r in Kombination eher mit Neutronen.
Das 1 Element ein Isotop hat mit erhöhter Masse gleicher Eigenschaft verursacht durch Neutronen. Siehe auch Kapitel XIII.

Edelgase sind stabil, und deshalb sehr reaktionsträge.
Sie kommen nur elementar vor, sie gehen keine Verbindungen mit anderen Stoffen ein und sie sind stets gasförmig anzutreffen, den Aggregatzustand flüssig und fest sind die der freien Natur nicht gegeben.
Man muss eine enorme Energie (Hitze/Druck) aufwenden damit dieser nochmals reagieren. 2. Elektronen in der K-Schale betrifft nur Wasserstoff und 8 Elektronen in der anderen restlichen Atomen, stellen einen stabilen Optimalzustand da.
Alle instabilen Atome möchte durch Reaktionen durch Elektronenaufnahme, oder Abgabe dieser diesen stabilen Zustand erreichen.
Elemente mit wenig Elektronen geben diese i.d.r. ab.
Elemente mit viele Elektronen sind eher bestrebt, die restlichen durch andere Atome zu erhalten. Dadurch kommt es zur Ionsierung der beteiligten Atome.
6 von 8 möglichen Edelgase sind wirklich in der Natur gasförmig. 71Lutetium und 103Lawrencium sind natürliche Metalle mit Edelgaskonfiguration.

56 thoughts on “Chemie”

  1. Die Arbeiten an Chemie I wurden aus mehreren Gründen eingestellt.
    Updates wirds als Kommentar oder in anderer Form geben.
    Vorallem wegen der Übersicht entschloss man sich gegen eine Erweiterung.

  2. Pingback: Sonne › Natur,Wicca-Esoterik-Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

17 − = 9

Wicca,Spiritualität,Botschaften,Lebensberatung

Copyright wicca.eu.com 2011 - 2020.Datenschutzerklärung Impressum AGB Sitemap Facebook Seite Barrierefreiheit julienmahr.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Weitere Infos zum Datenschutz: http://wicca.eu.com/?p=5459 Für Kunden gilt die AGB: http://wicca.eu.com/?p=3239 und die Kundendatenschutererklärung:http://wicca.eu.com/?p=1804

Schließen