Suche nach 2. Erde geht weiter

Die Suche nach einem 2. Zuhause geht weiter.

Die Nasa verlängerte ihr Suchprojekt zur Findung eines erdähnlichen bzw. erdtypischen Planeten bis 2018. Das Teleskop Kepler beobachtet 150.000 Sterne mit einer 65 Megapixelkamera, und konnte schon einige Expoplaneten entdecken, dies sind erdähnliche Planeten, wo theoretisch Leben möglich wäre.
Durch Abfilmung der Sterne und durch Helligkeitsschwankungen, die durch die Planeten verursacht werden, wurden schon 2000 Expoplaneten entdeckt.
Die Suche soll nun bis 2018 weitergeführt werden.
Man möchte daraus vorallem Erkenntnisse über die Entstehung des Universums und die Planeten selbst erlangen. Diese Projekt wird ca. 500 Millionen Euro kosten.

Quelle:N24.de         07.04.2012 13:25

Diskutiere diesen Beitrag im Forum

© Copyright 2012 Webmaster, All rights Reserved. Written For: Natur,Wicca-Esoterik-Blog

Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 + 1 =