Pflanzenfortpflanzung könnte bald ins Stocken kommen.

Die Bestäubung der Pflanzen könnte bald ein ernstes Problem werden.Bienen suchen nach Nektar den die Pflanzen herstellen und zur Verfügung stellen, dabei berühren die Bienen mit ihrem Körper die Narbe nehmen dabei Blütenstaub auf, den sie bei einer anderen Pflanze wieder in die Narbe abgeben, so wird Pflanze für Pflanze bestäubt, „Blümchensex“ sozusagen.

Sterben die Bienen weg wegen klimatischen Auswirkungen wie globale Erderwärmung, werden auch viele Pflanzen nicht mehr bestäubt sie können isch nicht mehr ausbreiten und würden aussterben, wenn nicht noch andere Tiere wie z.B. einige Vögel diese aufgabe ebenfalls meist unfreiwillig übernehmen, aber wenn die Bienen wegsterben, wird es das Gleichgewicht aus dem Lot bringen und es schwanken lassen was wiederum erhebliche negative Folgen hat.
Auch die Anzahl der Imker „Bienenexperten“ hat sich halbiert die meist professionell meist aus eigennutz des Honigs 1000 Bienen auf natürliche weise groß ziehen und halten.
Besonders Parasiten,Krankheiten und schwindende Nahrung machen es den Bienen nicht leicht.

Besonders die asiatische Varroamilbe ist ein Feind der Bienen, da diese die Brut aktiv angreift und zerstört. Imker owllen den Job nicht mehr machen, da in ihrer Sicht ein Verlustgeschäft, aber die Bienen stützen 2/3 der Bestäubung der Pflanzen und somit die Nahrungskette weltweit.

Das nützlichste und auch ein sehr gefährliches Tier ist die Honigbiene die aus Nektar aus den Blüten Honig herstellt, es sterben mehr Menschen an allergischen Reaktionen eines Bienenstiches als an anderen Tierunfälle wie z.B.Krokodile,Haie.
Bienen produzieren aus Nektar und dem Blütenstaub Honig der sich je von Blüte Blüte im Geschmack in der Farbe und Konsistenz unterscheidet.

Honig besteht aus 30-45% aus Fruchtzucker dann noch Wasser und anderen nahezu 200 verschiedenen Bestandteilen, ist sehr lecker und auch gesund, bäugt Husten und Halsreizungen vor und wirkt heilend im Rachenraum.

Macht bitte bei der Onlinepetition mit und Rettet den Honig die Pflanzen und die Bienen.
Petition gegen das Bienensterben!

 

Quelle:N24.de 05.09.2012 20:27
Onlinepetition: 2012-12-25 19:55:33

© Copyright 2012 Webmaster, All rights Reserved. Written For: Natur,Wicca-Esoterik-Blog

Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

71 − 70 =