Handystrahlung und der Krebs

Ob Handystrahlung wirklich krebshervorrufend ist ist umstritten.Eine neuste Studie widerlegt diese These, das die ständige Bestrahlung des Kopfes den Krebs hervorurfen kann.

Sicherlich ist die Handystrahlung wenn sie überhaupt beteiligt ist nur ein Faktor von vielen.
Wenn überhaupt ist es nicht allein die Handystrahlung sondern noch schwaches Immunsystem, erbliche Veranlagung für Krebs und weiteres.

Laut der neusten Studie soll die Handystrahlung eben kein Krebs verursachen.

Ich würde trotzdem weiterhin vorsichtig mit dem Handy umgehen.

Was nicht in die Studie floss war die tägliche Nutzungsdauer oder Nutzungsdauer der Handys, außerdem wurden Kinder und Jugendliche ebenfalls nicht einbezogen.
Die Studie wurde ab 30 durchgeführt.

Quelle: N24.de 22.10.2011 11:06

Diskutiere diesen Beitrag im Forum

© Copyright 2011 Webmaster, All rights Reserved. Written For: Natur,Wicca-Esoterik-Blog

Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 15 = 17