Esbatfestival im August

Im August gibt es ein sehr seltenes nicht jährlich stattfindendes Ereignis.
Darüber wurde schon berichtet. Siehe hier.

Wir haben diesen August nämlich 2 Esbats.

Am 02.08.2012 siehe dazu auch Mondkalender.
Donnerstag, 2. August 2012, 05:27:30 Uhr
Freitag, 31. August 2012, 15:58:06 Uhr *Blaumond*

Zum Thema Blaumond wird am 30.08.2012 eine Extraseite unter Wicca->Mond erscheinen, dies schonmal vormerken 🙂 Der Blaumond hat magisch gesehen eine intensivere Energie und ist meist kräftiger als alle anderen Esbats.

Aber auch noch andere Ereignise werden uns im August begegnen.
Vom 09.-13. August können wir die Perseiden-Sternschnuppen begutachten, wir berichteten schon 2011 darüber. Man wird sehr oft die Gelegenheit haben sich das Schauspiel anzusehen und es gilt natürlich sich wieder was zu wünschen.
Jeder Wunsch wird vom Universum entgegen genommen geprüft und ggf. umgesetzt, nichts ist verboten oder unmöglich, so lang es niemanden schadet *fg*.
Also los und Wünsche formulieren, bitte positive Formulierungen wählen!

Der Große Wagen (Bär) ist im August auch zu sehen, und zu beobachten.

Der Große Wagen sinkt im Nordwesten zum Horizont hinab, während im Nordosten das Himmels-W, die Kassiopeia, emporsteigt. N24.de Zitat aus Artikel vom 31.07.2012 18:47)

Am 14.08.2012 kann man den abnehmenden Mond, Venus und Jupiter zusammen wenn man Richtung Mond sieht begutachten.
Jupiter wird 3/4 der Masse ausmachen, da er 99% der Masse aller gesamten Planeten in sich vereint, die Sonne vereint alle Planeten inklusive Jupiter in sich nochmals.

Am 24.08.2012 ca. 0 Uhr in der Nacht kann man unseren entfernesten neben Pluto, der den Planetenstatus 2006 aberkannt bekam, mit einem Hilfsmittel sehr gut sehen, er wird bläulich erstrahlen und zu sehen sein, allerdings nur rund um Mitternacht.

Neptun ist etwa 4x größer als die Erde im Durchmesser.
Seine Blaue Farbe verdankt er dem Gemisch aus Wasserstoff, Helium, Methan und Ammoniak.

Fusionsreaktion in der Sonne

Fusionsreaktion in der Sonne

Wasserstoff ist ein 1 Proton-Elektronatom und das leichteste und mit Sauerstoff am häufigsten vorkommende in der Erde in Form von Wasser.
Wasserstoff ist das am weitesten verbreitete Atom im Universum.
Wasserstoff wird in der Sonne zu Helium verschmolzen und dadurch Energie,Wärme, und auch Licht erzeugt was in etwa 8 Minuten braucht um zur Erde zu gelangen.
Die Sonne hat etwa 50% des Wasserstoffes verbraucht, in etwa. 4,5 Milliarden Jahre, so alt ist die Sonne inzwischen wird sie explodieren und dann schrumpfen.
Wasser ist ein dipolarige molekulare Verbindung aus 2 Wasserstoffatomen und einem Sauerstoffatom.
Es hat die Eigenschaft der größte Dichte bei 4 Grad. Was Leben ermöglicht und ein völliges Zufrieren der Meere verhindert.

Die Tage werden wieder kürzer die Nacht wird wieder länger.
Am 31.07.2012 feiern wird Lammas ein Wicca- Fest auch das Brotfest genannt.
Am 21.09.2012 ist Mabon (Tag-Nachtgleiche).

Quelle:N24.de  31.07.2012 18:47
 

Diskutiere diesen Beitrag im Forum

© Copyright 2012 Webmaster, All rights Reserved. Written For: Natur,Wicca-Esoterik-Blog

Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 8 = 13