Erneut bebt die Erde

Erneut bebte die Erde rund um Venedig.
Erneut nach mehreren Beben von 4,0-6,0 in den letzten Wochen erschüttert ein weiteres Erdbeben die Region um Modena, es war aber auch in Mailand und Venedig noch zu spüren.

Mehrere Menschen starben und verloren ihr Zuhause sowie ihre Wertgegenstände.
Nach Exptertenausagen könnten weitere Beben drohen.

Plattenbewegung ©TomCatX

Ein Erdbeben entsteht dann wenn durch die Plattentkektonik, die Erdplattenbewegung, sich 2 Platten untereinander schieben oder aufeinander schieben und dabei starke Reibung entladen wird, diese Ladung wird in Form von Bewegungsenergie abgegeben, was die Erde erschüttern lässt.
Dies kommt daher, das die Erde aus 75% Wasser besteht, und im inneren heißes flüssgies Magma auf denen die Kontiente (Erdplatten) sich befinden und diese ständig in Bewegung sind, stoßen sie aneinander oder verharken sich, kommt es zu Bewegungsenergie die Erdbeben auslöst, Seeeben, Erdbeben unter Wasser, können Tsunamis auslösen.

Der Planet Erde sah nicht immer so aus, und es gab auch nicht die 5 Kontinente Europa,Asien,Süd-Nordamerika,Australien,Afrika. Aus einem damaligen einzigen Kontinent entwickelte sich durch  Zusammenstöße auseinanderbrechen und Verdrängung innerhalb mehreren Millionen Jahren unsere jetzt bekannten Kontinente, und sie sind weiterhin ständig in  Bewegung.

Quelle:n24.de         29.05.2012 16:32

Verwandte Themen:
1.Das Erdbeben verursachte eine Katastrophe
2. Italienisches und bulgarisches Erdbeben
3. Nachbeben erschüttert Italien
4. Erdbeben in Italien
5.Mexiko spuckt

© Copyright 2012 Webmaster, All rights Reserved. Written For: Natur,Wicca-Esoterik-Blog

Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

50 − 43 =