Schlagwort-Archive: seelenkommunikation

Botschaft 36 Intensiveres Empfinden

Es kann durchaus sein das alle oder viele die sich dafür öffnen, nun 2014 ein intensiveres Empfinden haben auf seelischer Ebene, es kann so durchaus möglich sein, das man die Dualseele die Energie intensiver spürt oder auch die der Zwillingsseele, je nach dem welche für einen bestimmt ist, i.d.r. ist es nur eine von beiden, ihr könnt mit der Seele interagieren, fast wie mit einem Körper auch wenn die Gefühle, abgeschwächt sind, gegen einen Körper sind diese nicht eintauschbar und auch nicht direkt vergleichbar. Es ist eben eine Belohnung und ein erster Schritt und ein Zeichen das man auf dem richtigen Weg ist, und da weiter machen sollte. Ihr könnt den Seelenkörper küssen,streicheln, kitzeln oder auch intimere Sachen anstellen, dies erfordert aber etwas Übung und auch den Willen, sich dem zu öffnen, und dann kann man schon vorab erste Erfahrungen mit der anderen Seele sammeln. Die Seele argiert und regiert da wie mit ihrem Körper, ihr könnt also davon ausgehen, das wenn die Seele dies jetzt schon mag, das sie/er dann, der Körper, dies auch mag,

 

Geistige Botschaft (Luna) 2014-01-04

Coyprighthinweis

Dieser Text stammt von wicca.eu.com

Weitere Artikel:

Bewusste-Unbewusste Wahrnehmung

Die bewusste und unbewusste Wahrnehmung kann sich decken muss sie sich aber nicht.

Z.B. Kann man bewusst eine Schutzhaltung wahrnehmen oder auch Abneigung zu einer Person, aus Angst, Blockade u.s.w.

Unbewusst kann dies aber ganz anders aussehen.
Unbewusst kann eine tiefe durchdringende Liebe sein.
Die bewusste Ablehnung kann durch vorige Ereignise, Erlebnisse oder gar aus Angst als Schutz vorhanden sein.

Ergebnis ist : Man steht nicht zu seiner Liebe.

Man muss vorallem das Unterbewusstsein verstehen, den das ist die Ebene der Seele. Die das „sagen“ hat. Auch wenn man sich bewusst gegen etwas streubt, wenn die Seele es will wird man unbewusst diesen Schritt machen und folgen, trau dich höre auf dein Unterbewusstsein und fühle dich glücklich.

Das Unterbewusstsein ist aber auch ein Alarmsystem, es warnt dich sehr zuverlässig von Gefahren oder anderen Ereignissen die dir Schaden könnten.

Weitere Themen folgen:
Mimik und Gesten des Unterbewusstsein

Coyprighthinweis

Dieser Text stammt von wicca.eu.com

Weitere Artikel:

Mimik und Gestik als Seelenkommunikation

Die Mimik und die Gestik ist schwer bis gar nicht beeinflussbar und zeigt das Verhalten der Seele indirekt.
Es kann das gesagte unterstreichen oder auch widersprechen.
Es kann als „Gütesiegel der Seele“ verstanden werden.
Die Mimik und die Gestik ist Teil der Sprachwissenschaften genauer der Körpersprache.

Sie wird vom Unterbewusstsein genauer der Seele für uns automatisch unbewusst gesteuert.

Dies kann das Gesagte verstärken bekräftigen und bestätigen aber auch gegenteilig entkräftigen widersprechen und einen als Flunker herausstellen.

Auch Abwehr und Abneigung kann erkannt werden z.B. Verschränkung der Arme, Symbolische Wegdrücken oder auch Angst symbolisieren.

Vorallem das Gesicht (Mimik) die Gesichtszüge (Lachen,Lächeln) können Freude ausdrücken oder auch  das verliebte Gucken kann ein Liebesgeständnis darstellen oder die unbewusste Umarmung,Streicheln, Küssen kann bewusst sowie unbewusst erfolgen.

Die Mimik ist nicht steuerbar.
Mundwinkel verziehen zeigt eine Abneigung oder ein Unwohlbefinden der Seele aus.
Aufreisen der Augen zeigt eine Schockreaktion.
Lachen,Lächeln symbolisiert Freude.

Gestik ist die Bewegung des Körpers und vorallem der Hände.
Wildes Herumfuchteln zeigt nervöses Verhalten, Unsicherheit.
Zeigen, leichte Handbewegung zeigt Wissen,Können oder Verstärkung.

Wichtig ist das dies alles Unbewusst von der Seele gesteuert wird und wir keine direkten Einfluss darauf haben können oder werden.

Coyprighthinweis

Dieser Text stammt von wicca.eu.com

Weitere Artikel: