Schlagwort-Archive: Seelenfamilie

Vorgaben des Lebens

Es ist nicht nur in die Wiege gelegt, wann wir geboren werden und wann wir wieder gehen sondern es steht schon vorher fest mit wem und wann und wie oft wir eine Beziehung haben und welchen Zweck diese Beziehung haben wird, ob Lernaufgabe, karmische Beziehung oder gar die Zwillingsseele bzw. Dualseele. Sogar die Anzahl der Kinder, ob Kinder und mit wem wir Freundschaften haben ist u.a. von dem Karma, dem Seelenplan und den Seelenfamilienbeziehungen abhängig, es ist nicht wie in Stein gemeiselt, alles detailiert festgelegt, aber an vielem kann man echt nichts mehr rütteln, wenn wir es blockieren uns dagegen wehren, verzögert es sich nur verhindern kann man es nicht.

Coyprighthinweis

Dieser Text stammt von wicca.eu.com

Weitere Artikel:

Seelenfamilie

Die Seelenfamilie ist ähnlich wie eine biologische Familie es gibt paralleln.

Die Seelenfamilie ist ein Verbund von mehreren tausend oder gar millionen Seelen die sich zu einer gemeinamen Familie zusammen schlossen.

Diese sind weder zeitlich noch örtlich gebunden.
So kann die Seelenschwestern auch 10803 km von einander entfernt sein.
Z.B. Deutschland-Finnland.

Oder die Seelenschwestern und Brüder oder einige davon sind mit sicherheit noch gar nicht inkarniert, also auf der Welt, da immer ein Ausgleich stattfinden muss.
Etwa die gleiche Anzahl ist inkarniert die andere nicht.
Den auch nicht inkarnierte Seelen helfen den inkarnierten Seelen durch Hinweise,Zeichen oder direkten Kommunikation z.B. Jenseitskontakte.

Seelenfamilien wie auch Seelengeschwister haben nicht so heftige Streits wie biologische.
Biologische Familien müssen nicht immer auch eine Seelenfamilie oder teil der gleichen Seelenfamilie sein.

Seelen der Seelenfamilie sind immer freundlich zu einem sollte es mal Differenzen geben, wird dies oft gemeinsam gelöst oder wenn es mal Streit gibt wird dieser schnell gelöst.
Ewigen Streit kam noch nie vor.

Nochmals zusammengefasst

  • Biologische Familien müssen nicht Teil der Seelischen Familie sein.
  • Nicht die komplette Seelenfamilie ist inkarniert also auf dieser Welt.
  • Nicht inkarnierte Seelen unterstützen die inkarnierten durch Kontakt und anderweitig.
  • Ausgleich zwischen Inkarnierten und nicht inkarnierten Seelen.

schutz-signatur_julien_mond_penta_orange

 

Weitere Artikel:

Reinkarnation

Die Reinkarnation (lateinisch:Wiedereinfleischung) ist eine Theorie besser die Tatsache.
Das wir nicht nur einmal leben und lebten sondern immer wieder neu geboren werden.

Dies hat mehrere Gründe warum wir die Seele nicht der Körper mehrere Leben durchleben sollten und auch müssen.

1. Erfahrungen zur Vollendung sammeln (So wie in der Schule Klasse 1,2,3 u.s.w).
2. Um das erlernte aus dem vorigen Leben umzusetzen oder auf Fehler im vorigen zu reagieren und diese dann in diesem zu vermeiden bzw. in das positive umzuwandeln.
3.Um neue Erfahrungen zu sammeln die wir im letzten nicht mehr sammeln konnten.

Damit das jetzige Leben nicht durch Erinnerungen durch vorige gestört oder blockiert wird werden die Erinnerungen gelöscht bzw. ich finde eher in das innere verschoben weil richtig von einer Löschung kann man nicht reden, da man sehr oft an Punkten erkennt das man doch mehr weis als man denkt.

So haben oder fast alle schonmal die Erfahrungen gemacht das man sich komischerweise in einem eigentlich fremden Ort sehr gut auskennt,  als wäre man schonmal da, ja man war in der Tat wahrscheinlich schonmal da in einem früheren Leben.

Wir werden uns alle bei Gott und Göttin wieder sehen, und viele werden dann wieder erneut gemeinsam auf die erneute Reise geschickt um ihr wissen und die erfahrungen zu erweitern und zu erproben.

Weitere Artikel:

Seelengeschwister

Man spührt sofort eine Vertrautheit und einem kann das Gefühl kommen, das man diese Person schon Jahre kennt, obwohl man sie/ihn gerade mal 5 Minuten gesehen hat.

Man darf die Dualseele nicht mit Seelengeschwister verwechseln, was durchaus passieren, kann da dies eine ähnliche Verbundenheit haben.

Erkennungsmerkmale für Seelengeschwister:

  • Sofortige enge Bindung
  • Sofortige absolute Vertrautheit
  • Hilfsbereit in größter Not
  • Unzertrennlich wenn gefunden
  • Nicht gebunden an gleiche Kontitent/Land.

 

Seelengeschwister gehen aber i.d.R. nie eine Beziehung ein, sondern sind einfach füreinander da verstehen sich meist blind und man kann ihnen i.d.R. blind vertrauen, sie wollen einem nur helfen und nie schaden. Aber sie sind direkt und können einem die Fehler sehr genau aufzeigen meist so gut das es verletzend sein kann.
schutz-signatur_julien_mond_penta_orange

Weitere Artikel:

Dualseele

Die Dualseele ist der Partner der einen wunderbar ergänzt und der vom Göttlichen für einen ausgesucht wurde. Dieser ist die perfekte Ergänzung zu einem selbst.
Beide Dualseelenhälften sind aus einer Seelenwolke entstanden so sind diese immer direkt miteinander auf Seelenebene verbunden.

Man spürt,wenn man ein gespühr dafür hat, wenns ihm/ihr schlecht oder auch gut geht.
Eine Beziehung kann sehr schön sein, kann aber auch manchmal kompliziert und problematisch sein, weil man genau weiß was der andere wohl denkt und fühlt, weil man sehr ähnlich ist.

Deine Seele und die Dualseele gehören zusammen eigentlich ihr müsst euch aber erstmal finden, nicht jede Seelenpaare finden sich aber auf anhieb oder überhaupt. Es kann wenn man sie nicht findet passieren das man immer das gefühl hat etwas fehlt.

Die Dualseele kann man sich so vorstellen, wie 2 Flaschen Cola und eine Flasche Limo.
Sie sind zwar einzeln genießbar schüttet man aber nun die Cola und die Limo in ein größeres Glas, gibt es wiederum eine Vereinigung die sehr speziell ist.

Die Dualseelen sind eigenständig lebendig und man ist ein Individum, allerdings ergänzt einen die Dualseele perfekt, allerdings wenn es mal unter Dualseelen zum streit kommen sollte, was durchaus möglich ist kann es sehr heftig werden, weil der andere genau die Schwächen des anderen kennt, man ist ja schließlich eins. 2 Seelenhälften die aus einer einzigen damaligen Seelen entstanden sind.
Nicht immer trifft man seine Dualseele in diesem Leben, allerdings wenn dann sollte man es genießen, denn es ist das schönste. Eine Beziehung unter Dualseelen ist was sehr schönes, kann aber auch sehr heftig sein.

Die meisten Beziehungen bestehen aus Seele und Seelengefährten oder einen Mitglied der Seelenfamilie.

Die Dualseelen sind wie 2 eigenständige Dreiecke die allein bestehen können aber nur zusammen ergeben sie ein harmonisches Quadrat, was gegenseitigen Halt und Stabilität gewährt.

 

schutz-signatur_julien_mond_penta_orange

Weitere Artikel: