Schlagwort-Archive: Seelenblockade

Krankheit

Seelische Erkrankungen

  • Aufregung kann sich auf den Magen schlagen und Übelkeit,Erbrechen bewirken sie kann aber völlig unbegründet sein die Sorge.
     
  •   Allgemein formuliert Seelische Probleme schlagen sich dann auf dem Körper wenn die Signale nicht rechzeitig erkannt werden und behoben werden, oder wenn es zu einer Überreaktion kommt.

Man muss die Ursache erkennen und diese Beheben oder versuchen zu lindern dann wird das Leiden nachlassen, Ausnahmen sind hier virusverursache Infektionen diese können nur medikamentös behandelt werden z.B. Heilkräuter oder leicht verträgliche effektive Medikamente oder Heilenergie bzw. hämopathische Mittel.

Wenn man die Warnsignale des Körpers missachtet, fehlinterpretiert oder gar nicht wahr nimmt wird sich dies als Ventil auf den Körper schlagen.

Bei seelischen Problemen oder Ursachen z.B. Stress,Sorge, Ängste u.s.w. schlägt sich dies oft auf den Magen oder Darm aus das kann dann Magenschmerzen, Durchfall oder Verstopfung verursachen.

Wenn man aber die Hinweise erkennt und behebt führt das zu einem schnellen Nachlassen der Schmerzen oder es kommt gar nicht dazu.

Viele Erkrankungen haben seelischen Ursprung und sind durch Stress oder Überbelastung zurückzuführen und könnten durch wenige Regeln verhindert werden.
schutz-signatur_julien_mond_penta_orange

Weitere Artikel:

Seelischer Stress

Wenn Seelischer Stress zu ernsten Problemen werden kann. Wenn man bewusst oder auch unbewusst wobei unbewusst es schlimmer ist da man es i.d.r. gar nicht oder nur verspätet merkt wenn es schon zu spät ist, kann Seelenstress schnell zu ernsthaften bzw. schmerzhaften Erfahrungen führen.

Dies kann sich vielseitig ausprägen und zu Probleme sogar zur zeitweisen Arbeitsunfähigkeit führen, für die man i.d.r. nur bedingt oder gar nichts kann.

Der Körper reagiert halt direkt auf das Wohl der Seele und spiegelt diese vorträfflich.

So kann seelischer Stress darunter zählen:

  • Mobbing in Schule und Beruf
  • Überlastung im Beruf oder Privat
  • Zeitdruck oder anderer Seelischer Druck
  • Beziehungsstress oder Freundschaften …

…die in die Brüche gehen kann dazu führen das die Seele stark angeschlagen wird und dies nicht mehr alleinig verarbeiten oder verkraften kann.

Schmerzen sind ein Zeichen die Ursache zu erforschen und diese dann in Zukunft zu meiden, eine Pauseeinzulegen!
Grafik© Roulex_45

Folgen dieser können dann sein:

  • Magenkrämpfe oder Schmerzen
  • Übelkeit
  • Verdauungsprobleme (Verstopfung oder Durchfall)
  • Schlaflosigkeit
  • Hitzeschwankungen (Fieberartig).

Es hilft keinerlei Medizin sie bewirken keine Dauerlösung sondern bekämpfen das Syntom nicht die Ursache, dauerhafte Lösung ist die Beseitigung des eigentlichen Problemes die dazu auslöste das man die Probleme bekommen hat/hatte.

Folgende Sachen können kurzzeitig Schmerzlindernd Wirken:

  • Wärme in Form von Wärmflasche
  • Wärme in Form von „warmes“ Wasser direkt auf die schmerzende Stelle oder Region. Achtung nicht zu heiß sonst besteht Verbrühungsgefahr!
  • Baldrian- oder Kräutertee

 Achtung: Ich bin kein Arzt und habe keinerlei medizinische Ausbildung diese Tatsachen beruhen auf eigener Erfahrung und stellen Hinweise da, im Ernstfall kontaktieren Sie ihren Arzt oder Heilpraktiker und sprechen Sie mit diesem weiteres Vorgehen ab!
schutz-signatur_julien_mond_penta_orange

Weitere Artikel: