Datenschutz

Datenschutz für den Bereich Beratung auf der Website wicca.eu.com.
Die Datenschutzbestimmungen für den Rest der Website entnehmen Sie dem Impressum der Datenschutzerklärung auf der Website: Impressum->Datenschutz.

Inhalt
§ 1 Geltungsbereich
§2 Umfang
§3 Widerspruch
§4 In Krafttretung
§5 Personenbezogene Daten & deren Speicherung
§6 Kundenmeinungen
§7 Backups
§8 Kommunikation
§9 Statistische Erhebung & Daten
§10 Sonstiges
§11 Auslandsgeschäfte in der EU und sonstige Länder
§12 Behörden,Geheimdienste und Telekommunikationsanbieter

§1 Geltungsbereich
Die hier genannten Datenschutzerklärung gilt für jede Spirituelle Beratung oder andere Dienstleistungen wie Jenseitskontakte,Energiearbeit und anderes per E-Mail,Nachricht,Telefon, Facebooknachricht sowie für Skype,ICQ und SMSübermittlung, sowie in jeder anderen mündlichen oder schriftlichen Art.

§2 Umfang
Der Umfang dieser Datenschutzbestimmungen beziehen sich auf die Dienstleistung der Spirituellen Beratung oder sonstiger Beratungsdienstleistungen auf Spendenbasis oder entgeltlicher Bezahlung.

§3 Widerspruch

Dieser Erklärung kann innerhalb 14 Tage nach bekannt werden widersprochen werden per E-Mail die im Impressum genannt wird.
Die Person die dieser widersprochen hat ist von der Beratung aus Sicherheitsgründen ausgeschlossen. 🙁

§4 In Kraft treten
Die Datenschutzbestimmungen für die Beratungen treten mit dem 20.03.2012 mit sofortiger Wirkung in Kraft, vorige Beratungen sind davon nicht betroffen oder vorig erteilte Beratungsaufträge. Änderungen treten sofort nach Veröffentlichung in Kraft.

§ 5 Gespeicherte Daten
Mit dem Abschicken ihrer Beratungsanfrage erklären sie sich damit einverstanden, das ihr Name, sowie die E-Mailadresse intern gespeichert wird.
Sowie ihre Anfrage und das Ergebnis.
Sie erklären sich damit einverstanden, das ihre Legung anonym veröffentlicht werden kann, ohne das man Rückschlüsse auf ihre Identität schließen kann. Channelings werden nicht veröffentlicht!
Für Beratungen ins Ausland oder in ein Land der Europäischen Union gilt zusätztlich § 11.
Für Auslandsaufträge muss ein Nachweis erbracht werden, das die Dienstleistung erbracht bzw. die Ware versendet wurde, bei einer Dienstleistung muss dadurch das Gesprächsprotokoll oder ähnliche Dokumente als Nachweis abgespeichert, werden näheres siehe §11.

§6 Kundenmeinungen
Ihre eingesendeten Kundenmeinungen zu den Beratungen werden verkürzt und anonymisiert veröffentlicht. Nur Vorname, Anfangsbuchstabe Nachname sowie Herkumpftsland (Bundesland) wird genannt, Kontaktdaten sind weder enthalten noch versteckt eingefügt. (Die E-Mailadresse wird unsichtbar gespeichert, technisch bedingt!)

§7 Backups
Täglich werden von der Website um 4 Uhr Backups serverseitig erstellt.
In unregelmäßigen Intervallen werden Backups auf Festplatte und dem Server erstellt.
Sie enthält die komplette Website, inklusive Datenbank,Beiträgen,Kommentaren und Meinungen.

§8 Kommunikation
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Die E-Mail gleicht einer Postkarte. Über die Website kann einer erhöhter Schutz angeboten werden.

§9 Statistische Daten und Erhebung
Technisch bedingt wird von jedem Besucher generell folgende Daten intern gespeichert und nur zu internen Auswertung herangezogen.
-IP des Besuchers (auf die letzte Gruppe genullt!) sowie die Herkunpfsseite,Zeit des Besuches und Dauer,
-Erst Besuchte Seite und letzt Besuchte Seite.
-Anzahl der Besuche pro Tag.
-Herkunpftsland
-Cookie
-Betriebssystem und Verwendeter Browser sowie die Auflösung des Bildschirms
-Weitere technische allerdings keinenfalls personenbezogene Daten

§10 Sonstiges
Diese Datenschutzbestimmungen können jederzeit ohne Nennung von Gründen ergänzt,verändert oder erweitert werden!
Sie erklären sich jeweils bei Abgabe ihres Beratungswillen mit der aktuellen Fassung einverstanden.

§11 Auslandsgeschäfte in der EU und sonstige Länder
Da ein Nachweis erbracht werden muss das die Dienstleistung erbracht wurde bzw. die Ware versendet wurde, gelten die Datenschutzbestimmungen §1-10 nur in Deutschland im vollen Umfang, vorallem § 5 muss fürs Ausland die Ausnahme gemacht werden, das die Kontaktaufnahme als Versendungsnachweis bzw. Erbringung der Dienstleistung im vollem oder eingeschränktem Umfang abgespeichert werden muss aus steuerlichrechtlichen Gründen, ich bitte um Verständnis. Bei persönlicher Beratung per Telefon, Skype oder sonstiger Beratung die nicht in Schriftform erfolgte, kann ein Nachweis eingeholt werden vom Auftraggeber/Kunden das dieser die Beratung erhalten hat!

§12 Behörden,Geheimdienste und Telekommunikationsanbieter
Wenn sie eine telefonische Beratung buchen akzeptieren sie sich damit einverstanden das der Telekommunikationsanbieter in dem Fall die Deutsche Telekom AG bzw. Vodafone Deutschland GmbH von ihnen technische Daten wie die Rufnummer erfährt und verarbeitet. Es kann nicht  ausgeschlossen werden das Geheimdienste z.B. BND, NSA und Kommunikationsnunternehmen z.B. Google Inc (Android) Metadaten von ihnen erhalten und verarbeiten. Es wird versucht den Datenschutz so gut wie möglich zu ermöglichen, gegen Einwirkungen von außen (höhere Gewalt!) ist wicca.eu.com spirituell.online von der Haftung ausgeschlossen.
SIe erklären sich bei der Buchung von Beratungen damit einverstanden das Behörden Kenntnis von den Metadaten erhalten könnten.

Erste Fassung: 20.03.2012 16:58
Fassung:9. Überarbeitete Fassung von 2014-2016
10. Überarbeitete Fassung vom: 2016-06-30 23:46:07
Letzte Änderung:2016-06-02 19:51:17

 

Wicca,Tarot,Spiritualität,Botschaften,Lebensberatung

Copyright wicca.eu.com 2011 - 2017.Datenschutzerklärung Impressum AGB Sitemap Google + Barrierefreiheit julienmahr.com