Zoo-Löwen ringen ums Leben

Die 2 Löwen im Berliner Zoo ringen ums Leben.
Die beiden Löwen des Berliner Zoos hatten Schaum vor dem Mund und starke Magenschmerzen und kämpfen ums Überleben.

Schuld kann eine Vergiftung sein, wie diese passierte ist noch unklar.

Ein Verlust wäre sehr dragisch, dadurch die Umwelteinflüsse und die Einengung der Lebensräume von Wildtieren wie Löwen,Bären und Elefanten, Pandas und andere sowieso schon sehr dezimiert wurde und viele auf der roten Liste stehen, der Liste der vor dem Aussterben bedrohte Tierarten, Zoos bewirken eine Verlangsamung- und Erhaltungsaufgabe von seltenen oder vor dem Aussterben bedrohte Tierarten, obwohl oft die Lebensbedingungen in Gefangenschaft ohr kritisiert wird und nicht Artgerecht ist.
So fühlen isch viele Tiere z.B. Delfine in Wildparks wie als hätte man einen Menschen in die Telefonzelle gesperrt und müsste dort leben.

Als erstes müsste eine artgerechtere Haltung gewährleistet werden, was aber durch Platz- und Kostengründen sehr schwierig ist, und dann ist es nur eine kurzfristige Notlösung.

Das kollektive Bewusstsein muss auf Tier-Artenschutz geschult werden, damit unsere und deren Nachkommen noch Elefanten,Löwen, und Tiger nicht nur aus Bildern und Geschichten kennen oder Filmen 🙂

Quelle:n24.de 03.08.2012 23:00

© Copyright 2012 Webmaster, All rights Reserved. Written For: Natur,Wicca-Esoterik-Blog

Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 1 = 3