NASA Columbia

Wegen Pension mussten andere Sterben so nicht!

Wegen Pension des Shuttles „Endeavour“ auf der Reise einer Boeing 747 mussten 400 Bäume ihr Leben lassen, sie wurden einfach gefällt weil sie im Weg standen 🙁

400 Bäume die nun das Klima nicht mehr durch die Fotosynthese neutralisieren oder ins Gleichgewicht bringen können und somit den Klimawandel weiter ankurbeln statts eine Bremse dazustellen, jeder Baum der etwas weichen muss ist ein Baum weniger der das Gleichgewicht der Natur regelt und wieder ins Gleichgewicht bringt.

Die Natur ist verknüpft mit den Tieren den Pflanzen und mit allen Lebewesen, wird nur etwas verändert hat die weitreichende meist negative Folgen für alle.

Space Shuttle Programm der NASA

Space Shuttle Logo NASA

Zwar möchte man die 400 Bäume durch 800 Ersatzbäume nachpflanzen lassen, aber bis die kleinen Bäume wieder ihre Größe erreichen da vergehen 25-50 Jahre. Ein Baum hat eine wenn er nicht Krank ist von Würmen oder Paradisden befallen gut 75-100 Jahre.
Und wandelt Kohlenstoffdioxid in Traubenzucker um und gibt einen Teil des Sauerstoffüberschusses wieder an die Natur ab.

Die Algen im Meer und später die Bäume waren die Ursache dafür das überhaupt Sauerstoff auf die Erde kam, sie spalteten das Kohlendioxid in ihre Bestandteile Kohlenstoff und Sauerstoff auf und gaben diesen an die Atmosphäre ab.

Quelle:N24.de       17.09.2012 18:44

© Copyright 2012 Webmaster, All rights Reserved. Written For: Natur,Wicca-Esoterik-Blog

Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

56 − = 49