Waldbrände in Russland

1 Millionen Hektar Waldfläche brennt.

Russland muss mit dramatischen Waldbränden kämpfen.
Ein Baum verursacht beim Verbrennen die gleiche Menge CO2 die der Baum zu Lebendszeiten neutralisiert, also ist ein Baum aus Sicht dieser Fakten Treibhausgas neutral auch wenn er abbrennt.

Aber die Lage ist dramatisch, da viel Lebensraum für Tiere ,Pflanzen zerstört wird und außerdem ist das Klima davon betroffen, da das Kohlendioxid nicht mehr neutralisiert wird, es erfolgt keine photosyntetische Umwandlung in Sauerstoff um.
Dadurch steigen die Werte von Kohlendioxid erheblich an.

Kohlenstoffdioxid

Kohlenstoffdioxid CO2 Atommodell
Elektronenverteilung des Kohlenstoffdioxidmoleküls

Bäume und alle anderen Pflanzen nehmen in der Regel Treibhausgase auf und wandeln diese chemisch mit Sonnenenergie und Licht in unbedenkliche Stoffe wie Sauerstoff um.
Die Fläche einer ganzen Insel ist betroffen, mehrere Hektar brennen lichtalo ab und die Sicherheitsmaßnahmen sind eher schlecht als recht auch gibt es Mängel in der Politik und in der Kommunikation untereinander.

Quelle:N24.de 01.08.2012 18:09

© Copyright 2012 Webmaster, All rights Reserved. Written For: Natur,Wicca-Esoterik-Blog

Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

25 − = 19