Teleskop „Wise“ entdeckt millionen neuer Schwarzer Löcher.

Das NASA Weltraumteleskop „Wise“ entdeckt Schwarze Löcher.
Das Weltraumteleskop entdeckte Staubansammlungen die aufgeheizt sind zu finden, sie stammen aus frühen Entwicklungsstufen von Galaxien.
Das Teleskop nutzt Infrarotstrahlung um den Himmel bzw. das Weltall nach neuen Planeten aber auch Schwarzen Löchern abzusuchen.

Infrarot wird auch zur Nachtbeobachtung genutzt, da es im Dunkel Objekte sichtbar macht.
Der Infrarotbereich reicht von sichtbarem Licht bis dem Teraherzbereich. 1.000.000.000.000 Hz. ( 300 GHz – 400 THz)

1000 Hz=1 kHz
1000 kHz=1 MHz
1000 MHz=1 GHz
1000 GHz=1 THz
also 1.000.000.000.000 Hz.
Das Herz gibt an wieviele Vorgänge oder Schwingungen pro Sekunde erfolgen.
Z.B. Beim Computer gibt es die Leistung des Prozessors an 1 Hz bedeutet 1 Prozess oder Rechenoperator pro Sekunde.
1 THZ bedeutet eine Billion Schwingungen/Vorgänge pro Sekunde.

Schwarzes Loch Schema

Ein Schwarzes Loch

Schwarze Löcher sind riesige alles verschlingende schnell drehende Materie die vor nichts halt macht. Sie verreist und verschlingt alles in sich weder Galaxien,Sterne wie die Sonne oder gar Planeten sind vor diesen „Ungeheuern“ des Weltalls sicher.

Quelle:Wikipedia.org   30.08.2012 10:30
Quelle:N24.de  30.08.2012 10:30

© Copyright 2012 Webmaster, All rights Reserved. Written For: Natur,Wicca-Esoterik-Blog

Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 49 = 51