Schlagwort-Archive: Tarotkarten

Tarot Tod

Liebe/Beziehung:

Die Karte XIII. Tod zeigt ein Ende an einer Beziehung oder Periode oder eines Abschnittes.
So kann der Abschnied Beziehung durch den Abschnitt Ehe/Partnerschaft abgelöst werden, die umliegenden Karten sind also entscheidend, es kann aber auch ein plötzliches Ende und Wandel bedeuten, entweder löst man die Beziehung wegen eigenen persönlichen Gründen, oder man verliebt sich z.B. neu und löst deshalb diese.

Es ist ein Ende einer Sache mit gleichzeitiger Vorbereitung oder Beginn etwas völlig neuen.

 

In der Liebe bedeutet diese Karte also folgendes:

Ende einer Beziehung oder Freundschaft
Neubeginn einer anderen Freundschaft oder Beziehung
Wandel etwas negativen lösen von Blockaden z.B. einer nicht harmonischen Beziehung.

Allgemein: Es kann aber auch folgendes Bedeuten:

  • Beendigung eines Abschnittes mit Neubeginn
  • Beendigung einer Phase oder eines Berufes
  • Beendigung und Wandel ins Positive.
  • Positives Ende z.B. einer Krankheit.

Zusätzliche Karten geben i.d.r. sowie die Lage an ob diese Karte eher positiv oder negativ ist. Außerdem kann es durchaus sein, das etwas was für uns schmerzhaft im Moment sein kann sich als doch Glück herausstellt und es der richtige gute Weg war. Den lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende.

Ich beurteile die Tarte je nach Lage i.d.r. eher als Chance und positiv.
Wenn die Karte bei einer Person kommt und sie ist krank muss es nicht bedeuten das diese auch wirklich stirbt, es kann nur auch durchaus sein das die Krankheit gemeint ist und diese stirbt, die Erkrankung.

Coyprighthinweis

Dieser Text stammt von wicca.eu.com

Weitere Artikel:

Tarot

Merry Meet an alle.
Das Tarot:
Wicca nutzen sehr gerne das Tarot zur Weissagung.

Es besteht aus 78 Karten und helfen bei der Deutung der Informationen die man von den Göttern erhält.

Sie sind ein Hilfsmittel zur Deutung der Lage.

 
Es gibt mehrere Legesysteme:
Ich nutze sehr gerne
Die 7 Karten-“Entscheidung” für mich persönlich.
Die 3 Karten: Vergangenheit-Gegenwart-Zukunft-Legung
Sowie das Keltische Kreuz für größere wichtige Sachen.

Bis jetzt traffen meine Aussagen zu 70-95% für mich persönlich ein.
Ich legte auf Anfrage,kostenlos, auch für andere das Feedback war bis jetzt immer sehr positiv.
Ich gebe aber nie genaue Zeitangaben und auch Garantien.
Weil das göttliche Schicksal, kann sich auch wieder umentscheiden, trifft zwar selten zu ist aber möglich, die Zukunft ist nie 100% festgemeiselt.

 

Das Deck hat 78 Karten 22 Große Arkana wie Naar,Hohepriester,Sonne,Mond,Liebenden, u.s.w.
Und die 56 kleine Arkana. Arkana =Geheimnis.
Eingeteilt in
Gruppe-Element
Schwerter -Luft
Kelche- Wasser
Stäbe-Feuer
Münzen-Erde

Die Wahrscheinlichkeit das eine bestimmte Karte vom Schicksal ausgewählt wird bzw. gezogen und deren Möglichkeiten der Deutung bzw. Kombinationsmöglichkeiten.
n aus 78
Wobei n die Anzahl der ziehenden Karten darstellt.
Die Wahrscheinlichkeit ergibt sich aus n:78.
Das heißt Anzahl der Karten durch Anzahl aller Karten.

Die Platzregelung:

Wie wahrscheinlich das eine bestimmte Karte auf einem bestimmten Platz liegt.

Die Wahrscheinlichkeit das Karte x auf Platz y liegen wird.

 

Bleesed be.

Weitere Artikel: