Schlagwort-Archive: Schwarzmagie

Manipulation

Manipulation ist die bewusste oder unbewusste Lenkung eines Wesens oder einer Seele.

Manipulation kann bewusst oder unbewusst passieren.

Bewusste Manipulation wären:

  • Erpressung
  • Drohung
  • Zwang
  • Ausnutzung nur für seinen Vorteil egal obs dem anderen Schaden tut.

 

Unbewusste Manipulation wäre:

  1. Gesten
  2. Anziehung
  3. Wille

Manipulation kann dazu genutzt werden zu helfen oder zu schaden.
Z.B. Jemand dazu bringen sich Geld zu leihen.
z.B. Jemanden dazu bringen seine Ernährung umzustellen in dem man seinem Partner z.B. gesundes Lebe mit Obst und Gemüse vorlebt und ihn unewusst dazu bewegen kann auf Chips oder ähnliches in Zukunft zu verzichten.

Aber auch mit der Magie kann man Wesen manipulieren, was nach der Regel der Magie aber untersagt ist!

Darunter zählen:
Flüche
Negativ ausgerichtete Manipulationsrituale bei denen man bewusst oder unbewusst direkt oder indirekt Schaden ausübt.

Höre nicht auf die Wirtschaft Medien und sonst anderen beeinflusseern wie Eltern oder falsche Freunde höre auf dein Herz <3, das <3 ist der Weg nicht die Meinung von x oder y oder z. Wenn du nach ihnen lebst lebst du nicht du bist die Puppe der anderen. Höre auf dein Herz das ist das wichtige.

schutz-signatur_julien_mond_penta_orange

 

Weitere Artikel:

Liebeszauber der eigenen Ziele wegen

Liebeszauber oder Magie zum eigenen Zweck der Manipulation des eigenen Willen.

Hearts-iconLiebeszauber haben keine anhaltenden Dauer oder eine Ewigkeit.
Jeder Liebeszauber wird nur kurzwirkend sein und seine Wirkung verfehlen oder diese mildern. Den es beruht auf Zwang,Manipulation und negativen Gedanken.

Es steht im Gegensatz zur bedingungslosen Liebe, dem göttlichen System der freien Liebe und das die Liebe von alleine kommt ohne etwas zu machen oder konkreter zu fordern.

Ein Partner wird zu ihnen zurück kommen wenn er sie wirklich liebt oder merkte dieser Schritt war falsch oder er wurde vielleicht aufgehetzt manipuliert oder falsch beraten bzw. beeinflusst, den diese Einflüsse werden in den Verlust gehen und der Partner wird früher oder später zu ihnen zurück kommen, viel mehr sollte man Magie und die Rituale auf freie bedingungslose Liebe lenken. Ein Zauber das die Liebe zu einem kommt ist legitim, ein manipulierender Zauber der einen bestimmten Partner in etwas hineinzwängt ist Schwarzmagie und hat nie die gewünschte anhaltende ewige Dauer, während eine echte herzliche Liebe vorallem ihr Seelenpartner ewig sogar über das Leben hinaus anhalten kann.

Zauber oder Rituale um eine bestehende Liebe zu festigen sie zu verstärken ist legitim so lang es der Wunsch beider ist.

Alles andere auch ohne wissen des anderen ist Manipulativ und geht nach hinten los.
Es kann sein das sich ihr Wunschpartner wieder ihnen zuwendet aber er wird irgendwann wieder abkehren früher oder später weil es eben keine echte zweiseitige Liebe darstellt.

 

Weitere Artikel:

Magie

Was ist Magie?
Magie ist die Aussendung von Energie, dies kann entweder eigene Energie sein, vom Mond angezapfte Energie sein oder gemeinsame Energie einer Gruppe.
Diese ist meist auf ein bestimmtes Ziel gerichtet. Z.B.: Heilung eines Menschen,Tieres,Pflanzen u.s.w.

Gibt es Unterschiede?
Magie ist eigentlich farblos und neutral. Aber das Ziel bestimmt die “Gruppe”.

Was ist der Unterschied zwischen Schwarz- und Weißmagie?
So einfach kann man das gar nicht abgrenzen.
Weiße Magie ist i.d.R. jeder Zauber der für sein eigenes Glück,Vorhaben,Seelenwohl bestimmt ist, dies ist auch in Ordnung so, so lang es niemanden schadet.

Jede Manipulation,Schaden- oder nur ein “harmloser” Fluch, zählt unter Schwarzmagie, so bald er für was negatives genutzt oder gedacht ist. Der Pfad zwischen den “Zwei Seiten” ist also sehr klein, oder kann sehr schnell überschritten werden, wenn man nicht aufpasst.

Denken Sie immer positiv, und halten ihre Wünsche neutral, ohne Personifizierung und Hintergedanken, dann kann eigentlich nichts schlimmes passieren, den es zählt die 3x Wiederkehr! Und die ist unparteiisch!

Hier noch ein Video wie Magie, funktionieren kann. Es gibt mehrere Wege, nicht nur einen. Denken sie aber daran, jeweils immer positiv zu denken und diese möglichst neutral zu halten (d.h. an keine Person, oder bestimmte Sache) binden.
Dies gilt vorallem für Liebeszauber. Möchten sie einer Person helfen z.B. magisch die Heilung unterstützen, dann sollten sie dies schon an die Person binden, aber bitte vorher um Erlaubnis fragen, ob die Person auch wirklich eine magische Unterstützung will.
Handelt man ohne Einverständnis kann dies schon wieder negativ sein.
Wenn man die Person nicht fragen kann dann sollte man wenigstens die geistige Welt fragen und um Erlaubnis bitten.

Entdeckt auf Youtube!

schutz-signatur_julien_mond_penta_orange

Weitere Artikel: