Schlagwort-Archive: Reinkarnation

Zeit der Liebe 2013-2014

love-heart-iconDie kommenden Monate und Quartale ist die Zeit der bedingungslosen Liebe. Die Liebe wird euch finden oder ihr sie. Weiterlesen

Weitere Artikel:

Reinkarnation

Die Reinkarnation (lateinisch:Wiedereinfleischung) ist eine Theorie besser die Tatsache.
Das wir nicht nur einmal leben und lebten sondern immer wieder neu geboren werden.

Dies hat mehrere Gründe warum wir die Seele nicht der Körper mehrere Leben durchleben sollten und auch müssen.

1. Erfahrungen zur Vollendung sammeln (So wie in der Schule Klasse 1,2,3 u.s.w).
2. Um das erlernte aus dem vorigen Leben umzusetzen oder auf Fehler im vorigen zu reagieren und diese dann in diesem zu vermeiden bzw. in das positive umzuwandeln.
3.Um neue Erfahrungen zu sammeln die wir im letzten nicht mehr sammeln konnten.

Damit das jetzige Leben nicht durch Erinnerungen durch vorige gestört oder blockiert wird werden die Erinnerungen gelöscht bzw. ich finde eher in das innere verschoben weil richtig von einer Löschung kann man nicht reden, da man sehr oft an Punkten erkennt das man doch mehr weis als man denkt.

So haben oder fast alle schonmal die Erfahrungen gemacht das man sich komischerweise in einem eigentlich fremden Ort sehr gut auskennt,  als wäre man schonmal da, ja man war in der Tat wahrscheinlich schonmal da in einem früheren Leben.

Wir werden uns alle bei Gott und Göttin wieder sehen, und viele werden dann wieder erneut gemeinsam auf die erneute Reise geschickt um ihr wissen und die erfahrungen zu erweitern und zu erproben.

Weitere Artikel:

Tod

Der Tod ist bei vielen Menschen, das endgültige Ende, des Lebens und danach ist die Zukunft ungewiss.
Der Tod ist aber vielmehr eine Zwischenstation, zwischen der Reinkarnation.

Der Tod ist kein endgültiges Ende, er ist viel mehr das Verlassen dieser aktuellen Welt.
Nach dem Tod gelangt man in das „Sommerland“, wo man sich erholt aus seinem vorigen Leben seine Schlüsse zieht und sich auf die Reinkarnation vorbereitet.

Die Karte Tod im Tarot (Rider-Waite) und andere steht für:
Loslassen,Neubeginn,Sich lösen von etwas, Abschied nehmen, kann aber auch den Tod bedeuten.

Der Tod ist kein überwindbares Übel, es ist auch Erlösung oder ein Neubeginn.

Wenn jemand stirbt, heißt es nicht das der/die Jenige für immer verschwindet.
Man kann wenn man die „Gabe“ hat, mit diesem jenigen über die „höhere“ „Astral“ebene kummunizieren.
Dies kann unterschiedlich ablaufen.
Entweder kommt die Seele an oder in den Körper des jenigen und man kann sich Angesicht zu Angesicht unterhalten, oder
man bekommt durch eine Stimme von innen, von dem jenigen eine Antwort.
Die Art der Kommunikation ist nicht bindend, es kann auch über den Traum passieren.
Man unterscheidet wachbewusste Jenseitskontakte und Traum/Visionskontakte.
schutz-signatur_julien_mond_penta_orange

Weitere Artikel: