Schlagwort-Archive: Materielles

Dezemberbotschaft 2016

Die letzte Botschaft für dieses Jahr.

Genießt die letzten Tage des Jahres, achtet auf euch eure Gesundheit und eure Lieben.
Denkt aber auch daran euch etwas zu gönnen.
Vorallem die Zeit von 20.-31.12. könnt ihr euch auch etwas gönnen.
Das darf auch mal etwas sein, was man sonst meidet.
Nutzt keine extremen Diäten, esst lieber bewusst und weniger und versucht Suchtmittel und andere künstlichen Sachen zu vermeiden.
Anmerkung des Autors: Zucker, z.B. ja ist leider zu lecker. 🙁 Weiterlesen

Weitere Artikel:

Wert

Was ist Wertvoll was nicht? Alles hat einen Wert. Das Auto ist bei Neukauf 8000 Euro wert, 5 Minuten später sinkt dieser auf gut 6000-4000 Euro. Das Auto ist dann nur noch ein Gebrauchsmittel und danach weniger Wert. Du allerdings, ich, die Blume, die Wiese und das Pferd, der Gorilla, der Pinguin ist viel mehr wert nämlich unbezahlbar. Den du ich, und auch die Lebewesen auf unserem Planeten stammen vom Göttlichen ab.

Wir sind ein individuelles Wesen, du bist nicht ich und ich bin nicht du und das ist auch gut so.

Das „wertvollste“ ist die Bedinungslose Liebe, was bringt dir eine teure Karre wenn du niemanden hast mit dem du in den Urlaub fahren kannst, was bringt dir ein Haus wenn du es nicht mit einem lieben Menschen bewohnen und teilen kannst, was bringt die ein Boot, alleine fahren ist öde und langweilig.

Was alles zu einem Wert schließlich macht ist eine andere Seele die uns wertvoll ist weil sie so ist wie sie ist und nicht außer vom göttlichen künstlich erschaffen oder hochgepusht wurde (Manipulative Werbung).

Ich bin wertvoller als ein Auto, ein Haus, das Boot, den ich Liebe und Liebe übertrifft alles Liebe ist wertvoll und man sollte sie sich erhalten und auch behüten und nicht mit Füßen treten.

Kostennutzenrechnung: Wenn eine Maßnahme zu teuer ist auch wenn sie ein Leben retten würde, wird sie abgelehnt, erst wenn die Rettungsmaßnahme die Kosten für die Folge übersteigt wird gehandelt, traurig aber wahr dies ist die menschenunwürdige Kostennutzenrechnung.

Wir sind Gäste auf dem Planeten wir sollen dies respektieren und uns nicht wie Säue verhalten, wir sollten Dankbar dafür sein und net unseren Müll einfach entladen!

Jede Person egal ob jung,alt dünn oder sonst wie lieb zuvorkommend jede/r hat hier einen Sinn und eine Aufgabe oft kennen wir diese aber (noch) nicht das werden wir oft erst später oder auch sehr spät erfahren. Aber niemand ist zweck- oder gar sinnlos auf dieser Erde. Die Erde braucht euch genau Du der/die das gerade liest.

 Alles hat Vor- und Nachteile. Es hat aber alles einen tieferen Sinn zum Weg des Glücks manchmal bekommt man erst gezeigt wie es nicht laufen sollte, um dann das pure Glück der bedingungslosen Liebe richtig zu schätzen und dann voll zu genießen.

Idee enstand aus:
schutz-signatur_julien_mond_penta_orange

Weitere Artikel: