Schlagwort-Archive: Krankheit

Botschaft 106 015-008-2020 Krise noch nicht überstanden

Die aktuelle Krise hält die Welt im Atem, in einem Pausemodus, es ist die Zeit des füreinander, miteinander und die Zeit des Nachdenkens. Die Krise wird erst 2021 erst überstanden sein, es war aber noch nicht die letzte Krise eine ähnliche Krise, steht uns in 3-4 Jahren nochmals bevor, warum diese Krisen.  Warum werden sie nicht verhindert? Weiterlesen

Weitere Artikel:

Krankheit

Seelische Erkrankungen

  • Aufregung kann sich auf den Magen schlagen und Übelkeit,Erbrechen bewirken sie kann aber völlig unbegründet sein die Sorge.
     
  •   Allgemein formuliert Seelische Probleme schlagen sich dann auf dem Körper wenn die Signale nicht rechzeitig erkannt werden und behoben werden, oder wenn es zu einer Überreaktion kommt.

Man muss die Ursache erkennen und diese Beheben oder versuchen zu lindern dann wird das Leiden nachlassen, Ausnahmen sind hier virusverursache Infektionen diese können nur medikamentös behandelt werden z.B. Heilkräuter oder leicht verträgliche effektive Medikamente oder Heilenergie bzw. hämopathische Mittel.

Wenn man die Warnsignale des Körpers missachtet, fehlinterpretiert oder gar nicht wahr nimmt wird sich dies als Ventil auf den Körper schlagen.

Bei seelischen Problemen oder Ursachen z.B. Stress,Sorge, Ängste u.s.w. schlägt sich dies oft auf den Magen oder Darm aus das kann dann Magenschmerzen, Durchfall oder Verstopfung verursachen.

Wenn man aber die Hinweise erkennt und behebt führt das zu einem schnellen Nachlassen der Schmerzen oder es kommt gar nicht dazu.

Viele Erkrankungen haben seelischen Ursprung und sind durch Stress oder Überbelastung zurückzuführen und könnten durch wenige Regeln verhindert werden.
schutz-signatur_julien_mond_penta_orange

Weitere Artikel:

Magische Arbeit im Krankheitsfall

Ist magische Arbeit im Krankheitsfall möglich?
Klare Antwort ja, aber nicht empfehlenswert.
Den der Körper und die Seele ist geschwächt.
Die Seele kann keine klare eindeutige Verbindung aufbauen.
Die Krankheit stört die Konzentration und die Kommunikation zur geistigen Welt.  Ein durchdringen der Nebelwand ist erschwert.
Mein Tipp bei ernsthafter Erkrankungen die magische Arbeit bis zur vollständigen Genesung einstellen.

Macht man es dennoch kann es passieren das nur verzögert Ergebnisse kommen oder gar im schlechten Fall verfälschte oder falsche Ergebnisse auch kann man durch Konzentrationsmangel nicht richtig einen klaren Gedanken fassen bzw. die Gedanken wirklich trennen und weglassen, so das die Gefahr besteht,dass das Orakelsystem nicht die Frage des Fragestellenden spiegelt bzw. aufzeigt sondern die eigenen Sorgen und aktuelle Zustände z.B. dann in dem Fall die aktuelle seelische Blockade die zur Krankheit führte.

 

Coyprighthinweis

Dieser Text stammt von wicca.eu.com

Weitere Artikel:

Leistungsorientierte Gesellschaft macht sie letzlich krank?

Erkrankungen sind seelische Blockaden die gelöst werden müssen, eine Verdrängung oder Ausehebelung, eine Heilung zu blockieren oder wegen Leistungsdruck die Heilung zu stoppen zu unterbrechen ist der falsche Weg.

  • Medikamente lösen die Synthome aber nicht die Ursache.
  • Medikamente machen oft es viel schlimmer als besser.
  • Medikamente blocken die Ursachenlösung.
  • Sie heilen nicht direkt.

Direkte Heilwege sind:

  • Naturprodukte wie Pflanzen
  • Reiki
  • Energetische Blockadenlösung

Kinder brauchen Aufmerksamkeit keine Abschiebung.
Befasst euch mit ihnen den sie lieben euch. Sehen auf euch hoch. Sehen euch als Vorbild an.

Man sollte sich doch mit den Kindern eher hinsetzen gemeinsam spielen oder ein Buch lesen, sich mit ihnen befassen gemeinsam etwas machen TV ok aber nicht nur TV. Und die Gesellschaft ist untolerant für Krankheiten du sollst Arbeiten dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen und ja nicht krank sein weil Krank da werden leider oft nur die Kosten gesehen, warum es dazu kam interessiert die wenigsten. Leider das Bewusstsein muss ich wandeln. Das man eine Erkrankung nicht mehr als Übel sieht nicht das Negativ sondern hilft und nicht nur sagt ohje das kostet uns …. lieber da sein helfen und verständnis haben.

Depression oder auch Burn-Out sind seelische Notbremsen des Körpers, er wurde zu sehr beansprucht oder überlastet oder es geschahen psychische Vorkommnisse die man seelisch nicht verarbeitet hat oder verarbeiten konnte.
Man sollte sich ausruhen und erst dann wieder etwas leisten, wenn vollendst genesen ist.
Depression sollte Akzeptanz erhalten nicht weggesehen werden oder Verharmlos werden.
Die Menschen haben keinen gebrochenen Arm, die Seele ist verletzt nicht der Körper.
Oft aber spiegelt der Körper diese innere Unruhe auch direkt z.B. man fügt sich Verletzungen als Ventil zu oder man möchte nicht mehr leben.

Tabletten sind keine Lösung auf Dauer

Medizin nur im äußersten Notfall nutzen!

Akzeptiert die Krankheit als Chance und forscht was die Ursache ist, wie man es auf natürlicher energetischer weise Lösen kann. Den die natürliche energetische Lösung ist die beste Variante. Medizin (Pharmaprodukte) haben zu viele Nebenwirkungen und schaden letzlich als das sie objektiv helfen, sie lösen nicht die Ursache sondern bekämpfen die Synthome.

Weitere Artikel: