Schlagwort-Archive: Geld

Umwandlung/Transformation

Die Vollmondenergie wird alles was umgekehrt werden muss umkehren. Dieser Prozess wird aber nicht in Tagen, Wochen passieren sondern langsam stückweise und wird Monate brauchen.

Ungerechtigkeiten werden Fallen, da wird vorallem das ungerechte ALGII geändert. Die Rechte bleiben, die Pflichten werden aber angepasst und gerechter sein, Sanktionen werden wegfallen, da eine Kürzung auf unter 100% nicht lebenswürdig ist. Der Regelsatz wird neu berechnet, es soll ein Mindestsatz von 500-600 Euro geben + Wohnkosten, Stromkosten werden als Wohnkosten gesehen.

Die Freibeträge für Vermögen werden ebenfalls angepasst. Dies wird aber dauern, es kann sein das wir dies nicht mehr 2016/2017 erleben es wird kommen. Das Bargeld wird nicht gänzlich abgeschafft es wird umgewandelt, die computergestützten Währungen werden zunehmen, Bitcoin wird aber an Bedeutung verlieren. Alles ist eins und es wird sich eine Währung durchsetzen.
Es wird aber ein faires Tauschsystem geben was die Verluste in Grenzen hält.

Kräuter,Heilpflanzen werden immer mehr legalisiert und für die Heilung freigegeben. Drogenlegalisierung ist aber nicht das Ziel.
Die Pharmaindustrie wird sich umstellen müssen, sie wird zwar nicht gänzlich verschwinden, wird aber nur da mitwirken eingreifen sollte aus eine Pflanzen noch kein Heilmittel vorhanden sein, die Profitgier wird schwinden. Der Terror/Krieg wird weltweit in Frieden münden. DIe Regierungen in der heutigen Form werden durch die Völker friedlich gestürzt, sie haben einfach keine Macht mehr und keine Berechtigungen. Menschenverachtende Gesetzen werden ihre Geltungsbereiche verlieren und ihre Gültigkeit, sie sind nichts wert nicht mal das Papier.
Papier wird auch bald nicht mehr aus Bäumen gemacht, man wird andere Pflanzen dafür nutzen. Es wird dann noch noch Altpapier und das neue Papier haben, Hanf ist eine Möglichkeit ihr werdet aber Neben Bambus noch weitere Pflanzen finden.
Neue auch verbotene Pflanzen werdet ihr dafür nutzen. Für die Heilung und für Papier. Bis sich der Regenwald aber erholt davon wird Jahrzehnte dauern.

Gebt dem Terror keine große Aufmerksamkeit, sendet Liebe seit Liebe und dieser wird noch schneller gehen. Der Verfall des Terrors,Krieges ist eingeläutet.

Luna (2016-08-15 12:25:29)

Weitere Artikel:

Gratislegungen

Habe bis dato die Erfahrung gemacht, das Freunde noch die ehesten sind die etwas zahlen, was sehr schade ist.
Da überlegt man echt ob man es noch wirklich ernsthaft anbietet, weil es kostet ja Energie,Konzentration und auch die eigene Zeit die man auch für andere Sachen oder für sich nutzen könnte. Und dann wollen die besagten Leute es auch noch sofort haben, bei zahlender Kundschaft verständlich aber bei Gratislegungen, finde ich die Forderungen teilweise überzogen.
Es muss nicht immer Geld sein ein Ausgleich reicht aus.

Ich werde in Zukunft nur noch 1 Legung pro Person gratis anbieten, danach sind kleine Spenden nötig, damit dieser Service aufrechterhalten werden kann.

Ausnahme ist die Jahreskarte zum Geburtstag.

Coyprighthinweis

Dieser Text stammt von wicca.eu.com

Weitere Artikel:

Gedanken zum Geld

Das Geld gehört ganz abgeschafft genauso wie ALGII, das Geld dient letzlich nur den Banken, weder dem Menschen noch den Tieren noch der Natur, und ausschließlich den Banken, deshalb halten sie so daran, fest meiner Meinung nach ist nach der Euro/Dollarkrise es an der Zeit sich vom Gedanken Geld zu lösen.

Weitere Artikel:

Arbeit nicht immer wegen Geld

Wir arbeiten hauptsächlich wegen Geld und unsere Bedürfnisse zu stillen. Das wären u.a
Nahrung
Wohnung
Soziales
Kultur
Strom

Nicht jede Arbeit wird heute zu Tage sozial gerecht entlohnt.  Manches macht man auch rein zur Erfahrung zur Erfüllung des Lebensplans.  Um Erfahrungen zu sammeln und zu wachsen. Um sich und seinen Sinn zu finden.

Dies kann bedeuten, herauszufinden das der aktuelle Weg falsch ist.
Botschaft luna 2013-12-07

Weitere Artikel:

Falscher Beruf

Viele aber nicht alle werden in nächster Zeit die kommenden 12-36 Monate merken, das sie immer unglücklicher in ihrem aktuellen Beruf sind, egal ob dies als Fernfahrer,Büroangestellter, Pflegekraft oder anderer Beruf. Sie werden merken das der Beruf nicht (mehr) stimmig ist nicht mehr passt, dies hat mit dem spirituellen Wandel zu tun der aktuell voranschreitet und passiert, viele werden entweder helfen oder sogar sich spirituell umsehen und umlernen oder seine in sich schon schlummernden Fähigkeiten, entdecken, und dann aktiv nutzen, dies wird nun auf immer mehr und viele zutreffen und eintreffen nur Geduld, alles ist richtig.

Geistige Welt (Luna) Botschaft 2013-11-25

Weitere Artikel:

Rezession und das Geld

Sonnenuntergang 14.08.2013 bei einer Radtour

Sonnenuntergang 14.08.2013 bei einer Radtour

Die Finanzkrise von 2008 ist noch nicht überstanden. Sie ist mitten drin. Es wird nochmals in den laufenden Jahren, aber wahrscheinlich erst Ende 2014 oder gar erst 2015/2016 zu einem Zusammenbruch des Finanzsystems kommen, das Geld verliert immer mehr an Bedeutung und Beachtung und wird immer mehr durch Glück,Liebe, und nächsten Liebe ausgetauscht. Von der Krise sind vorallem die betroffen die viel Vermögen haben, ihr seit geschützt, eine Grundversorgung wird es weiterhin geben, auch die Ungerechtigkeit von den Sozialsystemen und Sozialversicherungen wird im Zuge des Wandelprozesses ausgeglichen und behoben, hört auf euer Herz und handelt nach diesem dann wird euch nichts passieren. Ihr seit geschützt und werdet unterstützt wenn ihr daran Glaubt und lebt und euch Hilfe von der geistigen Welt besorgt, sprecht euren persönlichen Ansprechpartner an egal ob ein Engel oder ein anderes Geistwesen, ob Gott oder Göttin, ist egal aber tut es. Wenn ihr den falschen Ansprechpartner erwischen solltet, werdet ihr zu eurem richtigen weitergeführt. Falsch ist nicht den falschen Ansprechpartner anzusprechen und um Hilfe zu bieten, falsch wäre nichts zu tun. Ihr seit beschützt und umhüllt mit göttlicher umfassender Liebe. Blessed be. Auch wenn das materielle System zusammenbrechen wird, seit ihr nicht Mittel und Hoffnungslos. Es muss sein um ein gerechteres System mit Herz und Liebe einzuführen, das Ende des Geldes ist ein Start eines gerechterem System. Das neue System wird auch die Ausbeutung des Planeten verhindern und stoppen dies wird aber ein langfristiger langandauernder Prozess, auch das Öl und verbundene Energiestoffe werden immer mehr durch regenerativen Stoffen wie Wasserstoff,Helium ausgetauscht. Es werden auch weitere andere Stoffe entdeckt und verwendet die keine Schadstoffe frei setzen, dies wird aber noch etwas dauern. Auch wird die Belastung der geringverdiener gemildert, dies wird aber alles noch etwas dauern. Auch soll die Tierwelt und die Umwelt,Erde und das Universum weiter entlastet werden und wieder das Bewusstsein zu einem umweltschonenden Verhalten und Handeln erfolgen. Die Welt ist im Umbruch und mit ihr ist alles im Umbruch.

Coyprighthinweis

Dieser Text stammt von wicca.eu.com

Luna (2014-02-08)

Weitere Artikel:

Das Ende des Geldes

Das Geld als Zahlungsmittel wird in ferner Zukunft gänzlich verschwinden und wird durch eine gerechtere Form der Zahlung ersetzt, es wird wieder der Tauschhandel eingeführt aber auch weitere Zahlmethoden, allerdings werden betrügereien wie hohe Verzugszinsen und geringe Habenzinsen bald der Vergangenheit angehören. Zwar wird das leihen von Geld eine Gebühr kosten, da die Banken auch leben müssen und Unkosten haben, aber es wird gerechter sein der Habenzins und der Sollzins werden sich auf ein faires Maß angleichen so das das Verleihen von Zahlungsmitteln genauso oder ähnlich fair sein wird als das leihen. Gänzlich kann der Tauschhandel nicht mehr eingeführt werden, da der Transport zu aufwendig wird, das Geld wird nur durch gerechtere fairere Formen ersetzt, auch wird das reine Buchgeld wieder abgeschwächt und optional bestehen, auch sollen wie Edelmetalle und andere physische universelle Güter, die niemanden gehören wieder mehr an Bedeutung gewinnen. Dieser Prozess ist langsam ist aber schon im Gange, die Macht der Banken schwindet von Jahr zu Jahr, die Wirtschaftskrise war ein Zeichen an die Banken das diese nicht unverwundbar und allmächtig sind. Die Bürger, die Leute die Menschen mit Herz und bedingungsloser Liebe sind der wahre Wert sowie die Tiere die Pflanzen und das Universum für sich als Gesamtes.

Was im Leben wirklich zählt ist die Liebe in deinem Herzen, es ist unerheblich wie viel Geld du auf der Bank hast, wie viel Autos du hast ob du 3 Immobilien hast oder zur Miete wohnst alles unerheblich, alles nicht wichtig alleinig wichtig ist wie du lebst wie du liebst und wie du dich für den Frieden und das Wohl aller einsetzt. Gehe nach deinem Herzen es wird dich führen es wird dich leiten. Nimm dir die Engel und die Götter zur Hilfe, es ist unerheblich wie du sie/ihn nennst, wichtiger ist das du dich diesem öffnest und dich traust wagst mit deinen Ideen,Sorgen zu uns zu kommen und nicht allein traurig und verlassen herumzuirren.

Coyprighthinweis

Dieser Text stammt von wicca.eu.com

Geistige Welt Luna (2014-01-18)

Weitere Artikel:

Geld das Mittel der materiellen Welt

GeldIch denke, dass die die mit Liebe leben mit dem Herzen und nicht mit den Scheinen im Tressor am Ende am reichsten sein werden, den sie können kein Geld verlieren oder nicht in diesem Ausmaß, den die, die am meisten haben schreien am lautesten als würden sie sterben wenn sie mal 5 Milliarden verlieren.

Geld ist ein Zahlungsmittel was sehr instabil wurde, keine Sicherheit bietet und sehr großen Schwankungen ausgesetzt ist.

LovestabilityDie Liebe dagegen ist davon unberührt losgelöst und ich würde sagen steht über diesem System, da die Liebe unabhängig von dem Einzeleinkommen der Seele ist. Die Liebe liebt sich und möchte sich, egal ob diese 1 Euro 100.000 Euro oder 100.000.000.000 € als Eigenkapital inne hat.

Geld regiert die Welt leider 🙁 aber nicht die Herzen der spirituellen Menschen und auch nicht der Menschen die nach dem Herz oder dem göttlichen System gehen.

Geld

  • Beruhigt
  • Gibt kurzfristige Absicherungen
  • Schafft Unabhängigkeit
  • Macht nicht glücklich
  • Ersetzt keine bedingungslose Liebe

 

Großbanken gehören zerschlagen,ohne banken gehts akutell nicht.
Aber großbanken braucht kein Mensch!
Vorschlag:Die Banken sollten einer sozialen gerechten Organisation gehören
die anteilig von bürgern, Staat und Unternehmen gleichermaßen besetzt ist.
2013-04-02 15:24:41
Coyprighthinweis

Dieser Text stammt von wicca.eu.com

Weitere Artikel: