Schlagwort-Archive: farbspektrum

Regenbogen

Regenbogen

Regenbogen in Alaska
© Eric Rolph

Ein Regenbogen entsteht wenn das Sonnenlicht durch die Regentropfen in einem bestimmten Winkel scheint.

Je nach Brechung und intensität der Sonnenstrahlung entstehen dadurch mehr oder weniger intensive Farben.
Diese können sich auch nach Winkel leicht im Spektrum verschieben, mal mehr rot mal mehr ins blaue z.B. hinein. Weiterlesen

Weitere Artikel:

Schwarz

Ist schwarz eine Farbe?
Eigentlich ist schwarz keine der Farben sondern vielmehr das Fehlen von Licht.  Also die Anwesenheit von Licht oder den Spektakulalfarben. 
Die Spektralbereich der Farben ist in der Technik bei über 16 Millionen Farben.
Diese sind dagegen im weiß der Sonnenstrahlen enthalten.
Das heißt das weiß der Sonne enthält alle nötigen und möglichen Farben die wir mit dem Auge wahrnehmen können darüber hinaus aber auch Töne von rot und blau Die wir nicht wahrnehmen wie Infrarot, ultravioletten Strahlung.
Durch einen Prismen, ein natürliches ist ein Regentropfen,  oder auch Regenbogen kann das weiße Licht in die spektrale abgespalten werden.

Schwarz ist dabei eine Sonderstellung da dies oft als Farbe angesehen wird aber letztlich keine des Spektrum darstellt.  In der Magie ist sie aber der Gegenpol der weißen Seite.  Und wird als Abwehr und Bannung von negativen Einfluss verwendet.
Bei organischem Lichtdioden wie AMOLED (organic light emitting diode) ist schwarz auch keine Farbe sondern das nicht vorhanden sein von Licht oder der Zustand 0 bzw aus.
Amoled (Wikipedia:2013-11-16)

Weitere Artikel: