Seelenkörper

Der Seelenkörper auch meist Astralkörper genannt hat meist sehr starke Ähnlichkeit mit dem leiblichen Körper. Er kann aber auch das befinden der Seele annehmen und gekränkt, traurig oder krank sein, wenn die Seele es ist.  Dies kann sich im schlimmsten Fall auf den Körper übertragen.

Der Seelenkörper ist nicht starr an den Körper gebunden.
Er kann unter bestimmten Voraussetzungen in den Welten umher wandern.

Zwischen der magischen,geistigen und dieser Welt hin und her springen.

Oft geschieht dies unbewusst und wir merken gar nicht das wir gerade den Körper verließen.

Allerdings wenn man dies bewusst herbeiführen möchte und dies zum Helfen oder als bewusste Erfahrung erleben will muss man dies in Ruhe und Gelassenheit üben bis es klappt.
Wie lang dies dauert ist von jedem zu jedem unterschiedlich.
Bei einigen klappt es sogar gar nicht.

Zur Einleitung und als Einstiegsübung könnte man es mit Meditation oder Visualisierung probieren.

© Copyright 2014 Webmaster, All rights Reserved. Written For: Natur,Wicca-Esoterik-Blog

Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

28 + = 38