Seedrachenfossil entdeckt

Forscher entdeckten ein Fossil eines Seedrachens, eine Echsenart die vor gut 175 Millionen Jahren auf der Erde lebte.Die Masse bzw. Der Umfang sind 7-8 Meter „Suevoleviathan“ haben eigentlich in der Regel 4-6 Meter an Größe.

Aber auch die Zähne weisen erhebliche Unterschiede auf.
Was aber auch etwas am Verwesungsprozess liegen könnte das diese schon schief sind.

Die meisten Fischsaurier sind in Deutschland zu finden, das beweist das dise Echsen damals besonders hier beheimatet waren und ihre Runden drehten.

Quelle:N24.de 09.08.2012 13:00

© Copyright 2012 Webmaster, All rights Reserved. Written For: Natur,Wicca-Esoterik-Blog

Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 43 = 46