Rotation wie beim Mond

Frühlingssonnenaufgang bewölkt

Sonnenaufgang bewölkt an einem Frühlingsmorgen

Es wurden bei einer benachbarten Galaxie 3 Supererden entdeckt.

Ihr Stern hat aber nur eine Masse von 1/3 unserer Sonne. Gliese 667C hat  also nur:
0,663 kg 1030 .
Der Jupiter z.B. hat eine Masse 1,899 · 1027 kg von und entspricht ~318 Erdmassen.

Die 3 Supererden umkreisen den Stern so wie unser Mond, dies kann durch die geringere Entfernung zum Stern entstehen.
Sie zeigen immer der „Sonne“ bzw. des Sterns die gleiche Seite zu. Die Nachbarsgalaxie hat etwa 220 Billionen km Durchmesser.
Unserer Milchstraße hat einen von 1.000.000 Billionen Lichtjahren.
Ein Lichtjahr ist die Entfernung die das Licht in einem Jahr zurücklegen kann, dies hat eine Geschwindigkeit von knapp 300.000 km/h. Das Licht ist das schnellste im Universum was sich bewegen kann ,nur schwarze Löcher können dies bremsen und sogar in sich aufnehmen.
Die 3 Supererden sind wohl miteinander durch ihre Nähe zum Stern und ihrer Anordnung (Gravitationsanziehung des Sterns) so gebunden, das ihre Rotation ähnlich ist, wie der Mond zeigen sie ihrem Stern stets die gleiche Seite, das heißt nur eine Seite wird bestrahlt und dort ist Tag, die andere Seite ist stets dunkel und durch ewiger Nacht gekennzeichnet.

Die Reise zu unseren Nachbarn würde aber zu lange dauern, außerdem ist unbekannt ob ausreichend Wasser,Wasserstoff oder Sauerstoff für ein organisches Leben vorhanden wäre. Es ist aktuell noch Fiktion eine Reise zu anderen Planeten, die Reise zum Mond oder eine Besiedlung ist eher möglich, aber es reicht aus das die Menschheit die Erde schädigt. Wir sollten lieber unseren Planeten schützen und entdecken als ins All zu starren, die Tiefsee, die Meere sind noch total unerforscht bzw. noch nicht vollendst entdeckt, es gibt also bei uns noch viel zu entdecken. Und der Sonnenuntergang jeden Abend ist auch etwas fazienierendes was man täglich entdecken könnte.

Mehr wieder „Back to the Roots“ also Zurück zu unseren Wurzeln, unseres Seins und unserer Heimat der Erde!

Quelle:N24.de 2013-06-28 12:08:40

© Copyright 2013 Webmaster, All rights Reserved. Written For: Natur,Wicca-Esoterik-Blog

Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 − 8 =