Rechnungserklärung

Hier finden Sie eine Erklärung der Rechnung
Je nach dem ob Sie eine Einzelrechnung oder eine Sammelrechung erhalten, unterscheidet sich die Rechnung nur im Detail.
Bei einer Sammelrechnung enthält die Rechnung zusätzlich zur normalen Rechnung den Punkt Vorauszahlungen diese werden als Minusbetrag geführt und von der Gesamtsumme abgezogen.
Eine doppelte Berechnung wird dadurch ausgeschlossen.
Der Kunde ist bei der Sammelrechnung auf Kulanz verpflichtet monatlich entweder Pauschalbeträge zu zahlen, oder den jeweiligen Ist-Stand der Rechnung. Wurde durch eine Vorauszahlung eine Gutschrift erwirft wird diese fortgeschrieben aber nicht ausgezahlt. Dann erfolgt eine Verrechnung durch den Punkt 1 Gutschrift .
Hat der Kunde per Vorkasse oder Vorauszahlung in Form einer Sammelrechnung zu wenig bezahlt erfolgt entweder eine normale Rechnungsstellung oder im Falle das in der aktuellen Rechnung eine Dienstleistung nicht berechnet wird eine Lastschrift auf die Folgerechnung.

Die Rechnung ist 2 Seiten lang, auf der ersten Seite erfolgt eine Gesamtzusammenfassung aller Leistungen. Und auf der 2. Seite finden sie die Leistungsübersicht an welchen Tagen Sie die Dienstleistung in Anspruch genommen haben. Nutzten Sie mehrere Dienstleistungen wird diese auf der Seite 1 zwar aufgeschlüsselt in der Leistungsübersicht aber nur in Form eines allgemeinen Begriffes angegeben. z.B. Telefonische Beratung, E-Mailberatung, Energiearbeit oder Reikibehandlung.

Artikel: Dauer Preis Minutenpreis
Spirituelle Chatberatung 35 Minuten 23,33 € 0,67 €
Spirituelle Telefonberatung 0 Minuten 0,00 € 0,67 €
Energiearbeit 0 Minuten 0,00 € –
Sonstige Kosten – –
Zwischensumme – 23,33 €
Vorauszahlungen – -5,00 €
Rabatt/Gutschrift 2;7;13 -5,00 €
Gesamtbetrag 35 Minuten 13,31 € –
Den Gesamtbetrag von: 13,31 € überweisen Sie bis zum
05.11.2017 auf das Bankkonto/Paypalkonto:

1Gutschrift wegen Überzahlung
Wenn der Kunde durch eine Zahlung z.B. vor der Rechnungsstellung zu viel bezahlt hat, wird ihm dies in der aktuellen oder nächsten Folgerechnung wieder gutgeschrieben. Der Kunde kann das Guthaben mit einer Dienstleistung verbrauchen, ist die Gutschrift geringer als die Dienstleistung erfolgt mit dem Überschussbetrag eine normale Rechnungsstellung.

 2 Aktionsgutschrift/rabatt
Zu bestimmten Ereignissen und Aktionen kann eine Gutschrift in Form einer Zeitgutschrift in Minuten oder einer Wertgutschrift in Form in Euro erfolgen. Die Zeitgutschrift kann maximal 25% der Gesamtzeit betragen.

3 Erstattung von Porto und sonstigen Kosten 
Wenn dem Kunden Kosten entsthanden sind z.B. der Kunde das Geld in Form von Schecks oder Geldscheinen schickt, kann dem Kunden lt. AGB maximal 0,85 Euro, i.d.r. 0,75 Euro wieder zurückerstattet werden. Dies erfolgt auf Kulanz.

4 Zeitgutschrift
Dem Kunden kann eine Zeitgutschrift erteilt werden. Diese wird sofort abgezogen.

5 Porto & sonstige Kosten
Unter diesem Punkt werden Kosten für die Dienstleistung und der Beratung in Rechnung gestellt. Wenn es nicht zu einer Gutschrift kommt. Wenn der Kunde eine Papierrechnung wünscht wird diese unter Punkt 5 in Rechnung gestellt lt. AGB.

6 Materialkosten
Dem Kunden kann wenn Materialkosten entstehen, diese in Rechnung gestellt werden.

7 Treuerabatt
Kunden die mehrmals eine Beratung buchen, können ab der 2. oder 3. einen direkten Rabatt auf seine aktuelle Rechnung, ist eine Kulanzleistung.

8 Nebenkosten für Energiearbeit/Reikibehandlung
Wenn der Kunde eine Reikibehandlung in Anspruch nimmt, fallen zusätzliche Kosten an, die dem Kunden in Rechnung gestellt werden können.

9 Onlinerabatt
Wenn der Kunde eine Beratung online über die Website bucht, kann diesem ein Onlinerabatt gewährt werden, in Höhe von maximal 5 Euro, wenn dieser zu einer bestimmten Personengruppe gehört oder wenn er keine anderen Rabatte in Anspruch nimmt oder diese ihm auf Kulanz erteilt wurden.

10 Lastschrift wegen Unterzahlung
Wenn der Kunde z.B. eine  60 Minuten Beratung bucht und im voraus bezahlt, aber eine Beratung von z.B. 90 Minuten in Anspruch nimmt, wird ihm die Differenz in der aktuellen odernächsten Folgerechnung in Rechnung gestellt, wenn es nicht als Vorauszahlung erfasst werden konnte.

11 Onlinetransaktionskosten
Onlinetransaktionskosten für Onlinezahlungsdienste, Bankgebühren oder sonstige Kosten für den Geldverkehr, die dem Kunden übertragen werden.

12 Preisänderungen: http://wicca.eu.com/?p=118179  http://wicca.eu.com/?p=1726

13 Gutschrift nach §18 AGB (Kundenwerbeprogramm)
Wenn der Kunde eine Neukunden wirbt, und dieser dem Kunden eindeutig zugeteilt werden kann, wird nach §18 dem Kunden eine Wertgutschrift erteilt. Diese wird bei den Gutschriften unter 13 aufgeführt.

Haben Sie noch Fragen, so wenden Sie sich an die in der Rechnung angegeben Kontaktadresse unter Angabe der Kunden- und Rechnugnsnummer. Vielen Dank.

V.0.1 vom 2017-10-22 00:27:04
V.0.2 vom 2017-12-03 16:54:23

 

Wicca,Tarot,Spiritualität,Botschaften,Lebensberatung

Copyright wicca.eu.com 2011 - 2018.Datenschutzerklärung Impressum AGB Sitemap Google + Barrierefreiheit julienmahr.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Weitere Infos zum Datenschutz: http://wicca.eu.com/?p=5459 Für Kunden gilt die AGB: http://wicca.eu.com/?p=3239 und die Kundendatenschutererklärung:http://wicca.eu.com/?p=1804

Schließen