Seite: Vorige 1 2 3 ... 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82

Imbolc

Imbolc oder auch Kerzenfest.
Wird am 02.Februar eines Jahres gefeiert.

Ist ein Wicca-Fest.

Bedeutung:
Feiert die erste Regung des Frühlings.
Sowie die Genesung nach der Geburt des Sonnengottes.

Quelle: Cunningham :Wicca

 

Weitere Artikel:

  • Keine vorhanden!

Jul/Yule

Die Wintersonnenwende.
Ein Wicca-Feiertag.
Es wird am 21.Dezember gefeiert.
Bedeutung:
Es markiert die Wiedergeburt des Sonnengottes aus der Erdgöttin.
Eine Zeit der Freude und Festlichkeit.
Typische Speisen:
Quelle: Buch von Scott Cunningham: Wicca

Weitere Artikel:

  • Keine vorhanden!

Was ist Wicca?

Wicca ist eine (heidnische) Naturreligion und ist dem Schamanismus ähnlich. Es gibt aber auch Parallen zum Druidentum.
Wicca sieht sich als die Religion der „Hexen“ und „Magier“.
Nein, keine Angst, jeder Schaden oder böse Absicht ist laut Wicca-Regeln verboten.

Symbol der Mondgöttin

Wicca ist eine zeigenössische pagane Religion mit spirituellen Wurzeln im Schamanismus. Eine frühe Form der Naturverehrung.
Ihre Hauptkennzeichen sind unter anderem:

Wicca zeichnet aus:

  • Verehrung der Natur
  • Verehrung des Göttlichen in Form Gott und Göttin
  • Kreislauf der Natur als Verehurung Jahreskreisfeste.
  • Verehrung von Seelen
  • Verehrung der eigene Seele und Leben.
  • Achtung auf die Balance der Natur
  • Feiern der Mondzyklen (Vollmond besonders)
  • Reinkarnation als Bestandteil und Chance
  • Beseelte Natur
  • Magie als Hilfsmittel und Werkzeug für positives Tun
  • Positive Lebensform

Wicca ist verwandt mit dem Druidentum und dem Schamanismus.
Einige Wicca enthalten auch Inhalt von diesen beiden.
Man darf als Wicca auch andere Religionen kennenlernen, man ist frei und nicht strickt an Wicca gebunden, ein Verbot wie es im Christentum gibt, gibt es hier nicht.
Sie können als Wicca auch die anderen Religionen erkunden, für sie gutes übernehmen und auch mal in anderen reinschnuppern.
Die Götter sind Ihnen dafür weder böse noch dankbar es ist neutral.

 

Empfehlenswerte Videos: Um Wicca ansatzweise zu verstehen: Bitte beachtet das es keine allgemeingültige Schrift gibt und das jedes Ritual anders ablaufen kann auch wenn diese Gemeinsamkeiten haben (können).
Wicca-Teil 1
Wicca-Teil 2
Wicca Teil 3
Bitte beachten sie das wir aus Copyrightgründen, das Video nicht direkt hineinstellen
dürfen.

Weitere Artikel:

Hetzner Online

Hallo
Ich bin seit 2009 bei Hetzner Online und kann diesen ISP nur weiterempfehlen.
Natürlich erst den guten Aspekt es ist einer der wenigen Provider die ihre Energie ausschließlich aus regenerativer Energie beziehen, in diesem Fall Wasserkraftwerke 🙂
Demzufolge ist der Betrieb dieser Website keine Schande und schützt noch die Umwelt bzw. belastet diese nicht. weiterlesen

Weitere Artikel:

  • Keine vorhanden!

Hallo Welt!

Willkommen im Natur und Esoterik-Blog von julien.eu.com.
Meldet euch an um mit zu diskutieren zu können, es werden keine Kommentare, außer Spam und Beleidigungen gelöscht!
Die Registierung ist völlig kostenlos für sie.
Ihre Daten werden verschlüsselt gespeichert und werden von julien.eu.com betriebenen Datenbanken gespeichert wo keiner externen Zugriff drauf hat.

Weitere Artikel:

  • Keine vorhanden!

Channeling

Unter Channeling (Kontaktaufnahme) versteht man eine Weissagemethode bei der man Kontakt zur geistigen (magischen) Welt aufbaut.

Dies können
-Engel
-Geisterwesen
-Gott und Göttin (Götter)
sein.

Im Gegensatz zu Jenseitskontakten die ähnlich funktioniert, versucht man mit dem „Channeling“ an Informationen heranzu kommen.

Z.B.:
Wird ein Antrag bearbeitet/genehmigt und evtl. wann?
Soll ich A tun oder lieber lassen.
Wann kommt mein Partner zu mir, ist es der Richtige?
Wann treffe ich meinen Partner/in des Lebens.

Dies und mehr kann man durch Channeln erfragen, ob man eine Antwort erhält ist allerdings nie garantiert.
Und die Antwort nimmt auf einem selbst auch keine Rücksicht.
Sie verschönigt auch nichts.
Man sollte auf die Antwort möglichst vertrauen und sie beherzigen.

Achtung: Wenn man Gutes tut und den Weg des „Lichtes“ geht, den weißen Weg dann hat man i.d.R nur Kontakt zu Wesen die es mit einem gut meinen, i.d.R. Engel und die Götter.

Wie kommt es zum Channeln?
1. Durch Einweihung in eine magische Gemeinschaft oder magisch arbeitende Religion.
z.B.: Wicca
2. Durch Einweihung durch eine magisch kundige Person
3. Durch Einweihung durch die Götter

Man kommuniziert direkt mit der geistigen Welt ohne Hilfsmittel.
Das ist der entscheidende Unterschied zu den anderen Orakelmethoden wie Pendel,Karten, Spiegel u.s.w.

Beim Channeln benötigt es keinerlei Hilfsmittel.

 

Weitere Artikel:

Seite: Vorige 1 2 3 ... 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82

Wicca,Tarot,Spiritualität,Botschaften,Lebensberatung

Copyright wicca.eu.com 2011 - 2018.Datenschutzerklärung Impressum AGB Sitemap Google + Barrierefreiheit julienmahr.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Weitere Infos zum Datenschutz: http://wicca.eu.com/?p=5459 Für Kunden gilt die AGB: http://wicca.eu.com/?p=3239 und die Kundendatenschutererklärung:http://wicca.eu.com/?p=1804

Schließen