Bestandteile des Lebens und das Bewusstsein der Natur

Ozon:
Ozon

Sauerstoffozonmolekül

Das dipolwinkelartige Molekühl des Sauerstoffatoms mit der Ordnungszahl 8.

Ozon ist wichtig für die Erde.

Unsere Natürlichen Treibhausgasfilter.

Umwandlung von Kohlendioxid durch die Photosynthese Kreislauf des CO².© Mikale Häggström

Pflanzen,Bakterien und Organismen nehmen Kohlendioxid mit Wasser auf und spalten dieses in ihre Bestandteile auf geben den Sauerstoff wieder an die Umgebung ab, behalten aber den Kohlendioxid eingeschlossen und wandeln diesen mit Hilfe von Wasserstoff in Kohlenhydrate diese sie zum Leben benötigen, Bakterien,Bäume, Algen bzw. Pflanzen auch Wasserpflanzen sind der wichtigste Kohlendioxidfilter den die Erde bietet.
Das Kohlendioxid wird mit Hilfe der Sonnenenergie in Kohlenhydrate (Zucker) umgewandelt dieses wiederum wird in Baumharz, eine klebrige braune Masse umgewandelt („das Blut des Baumes“)
Das Harz verschließt auch Öffnungen vom Baumstamm (Wunden) wie bei unser die Blutgerinung die Wunde schließt, tut dies dort das Harz.
Die Natur filtert täglich mehrere Tonnen Kohlendioxid aus der Luft und Atmosphäre aber es ist aus dem Ungleichgewicht geraten, da mehr Kohlendioxid durch die Industrie, verbrennung von Kohlenstoffhaltige Stoffe wie Erdöl,Benzin, das die Natur die entstandenen Menge nicht mehr komplett neutraliesieren kann.
12 H2O+ 6 CO² -> C6H12O6 + 6 O² (Traubenzucker) sowie 6 einzelne Sauerstoffdioxid werden wieder abgegeben, der gespaltende Traubenzucker schließt das restliche verbleibende Kohlenstoff in seine Zellstruktur ein!  Wir entnehmen doch den Pflanzen den Zucker z.B. Traubenzucker aus der Vanillepflanze, ohne diese Formel gebe es keinen Zucker auf der Erde!

ZuckerartFachbegriffZusammensetzung
TraubenzuckerGlucoseC6 H12 O6
MilchzuckerLactoseC12 H22 O11
Furchtzucker (Honig)FruchtoseC18 H32 O16

Wenn man es schafft,dass das Kohlendioxid von den fossilen Brenstoffen verursacht wie
Kohle,Biomasse und Holz einzufangen und zu sammeln statt der Atmosphäre freizugeben, dann könnte man mit Hilfe weiteren Stoffen daraus Methanol,Harnstoff oder andere
nützliche Stoffe bilden und das Kohlendioxid teilweise oder komplett neutralisieren.
So kann man daraus Harnstoff oder Ameisensäure (CH2O2) bilden, eine Säure die von Tieren zur Verteidigung eingesetzt wird. Kohlenstoffwasserstoffdioxid.
Ameisensäure wurde bis zum Jahre 1998 als Konservierungsmittel in Lebensmitteln eingesetzt ist aber inzwischen verboten! Damit würde man den Kohlendioxid nicht in die Umwelt ablassen das Treibhausgas wiederverwenden und den Anteil dessen nachhaltig verringern und die Temperatur wohlmöglich langfristig gesehen wieder senken.

13 thoughts on “Bestandteile des Lebens und das Bewusstsein der Natur”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 × one =

Wicca,Spiritualität,Botschaften,Lebensberatung

Copyright wicca.eu.com 2011 - 2021.Datenschutzerklärung Impressum AGB Sitemap Facebook Seite Barrierefreiheit julienmahr.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Weitere Infos zum Datenschutz: http://wicca.eu.com/?p=5459 Für Kunden gilt die AGB: http://wicca.eu.com/?p=3239 und die Kundendatenschutererklärung:http://wicca.eu.com/?p=1804

Schließen