NASA-Sonde erforscht Mond

Eine Sonde Grail-A landete zu Silvester an der Umlaufbahn des Mondes.
Grail-A und B sollen den Mond viel besser erforschen als jede Sonde zu vor.
Man erhofft sich dadurch Aufschlüsse über die Entstehung des Mondes, wie er zusammengesetzt ist und das Schwerefeld des Mondes erforschen.
Beide Sonden sollen im Tandem-Verfahren hintereinander den Mond umkreisen und erfroschen.

Auf diese Weise entsteht eine etwa hundertmal genauere Schwerkraftkarte der Vorderseite des Mondes und eine tausendmal genauere Schwerkraftkarte der Rückseite als bisher. Diese Karten erlauben Einblicke in die innere Struktur des Erdtrabanten – von der Kruste bis zum Kern, wie die Nasa betont. Aus den Erkenntnissen zur Entwicklungsgeschichte des Mondes erwarten die Forscher auch Aufschlüsse über die Entwicklung der inneren Gesteinsplaneten unseres Sonnensystems, einschließlich unserer Erde.

Quelle: N24.de 01.01.2011 23:20

Diskutiere diesen Beitrag im Forum

© Copyright 2012 Webmaster, All rights Reserved. Written For: Natur,Wicca-Esoterik-Blog

Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

98 − 94 =