Menschenausrottung durch Fusch an der Natur

Die Menschheit macht sich selbst kaputt ich verstehe nicht warum die Regierungen den Wink noch nicht schnallen das wenn sie so weiter machen die Menschheit in vielleicht 200 Jahren ausgerottet ist die Natur auch die Tiere werden sich erholen nur bei der Menschheit bin ich mir nicht so sicher.

  • Angefangen von Genfusch in der Lebensmittelindustrie (Genmais,Tomaten,Parika,….)
  • Antibotika bei Tieren (Futtertieren)
  • Pestizide bei Pflanzen
  • Rodung vom Regenwald
  • Begradigung von Seen,Flüssen,Meeren.
  • Wettermanipulation
  • u.v.a.m.

Die Menschheit macht sich systematisch selbst kaputt die Natur die Tiere werden sich langfristig anpassen und erholen, die Menschheit könnte aber vor der eigen Ausrottung stehen. Wann wachen die Regierungen und die Industrie auf, aufwachen nicht wegsehen.<

Fazit: Meiner Meinung nach müsste man Fusch an der Natur genauso bestrafen wie Mord oder versuchten Mord und dies auf gleicher Stufe stellen und verbieten und jegliche Bemühungen dieser Art verfolgen und bestraften statts durchwinken oder genhemigen, die Umweltminister und Behörden haben ihren Namen nicht verdient, Deutschland ist armlässig man schämt sich förmlich in dem Land zu leben und es ist nicht die Meinung des Volkes.

© Copyright 2014 Webmaster, All rights Reserved. Written For: Natur,Wicca-Esoterik-Blog

Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

67 − = 59