Magische Arbeit im Krankheitsfall

Ist magische Arbeit im Krankheitsfall möglich?
Klare Antwort ja, aber nicht empfehlenswert.
Den der Körper und die Seele ist geschwächt.
Die Seele kann keine klare eindeutige Verbindung aufbauen.
Die Krankheit stört die Konzentration und die Kommunikation zur geistigen Welt.  Ein durchdringen der Nebelwand ist erschwert.
Mein Tipp bei ernsthafter Erkrankungen die magische Arbeit bis zur vollständigen Genesung einstellen.

Macht man es dennoch kann es passieren das nur verzögert Ergebnisse kommen oder gar im schlechten Fall verfälschte oder falsche Ergebnisse auch kann man durch Konzentrationsmangel nicht richtig einen klaren Gedanken fassen bzw. die Gedanken wirklich trennen und weglassen, so das die Gefahr besteht,dass das Orakelsystem nicht die Frage des Fragestellenden spiegelt bzw. aufzeigt sondern die eigenen Sorgen und aktuelle Zustände z.B. dann in dem Fall die aktuelle seelische Blockade die zur Krankheit führte.

 

Coyprighthinweis

Dieser Text stammt von wicca.eu.com

© Copyright 2013 Webmaster, All rights Reserved. Written For: Natur,Wicca-Esoterik-Blog

Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

81 − = 74