Indien plant Marsmission

Die Indier planen 2013 eine eigene Marsmission.
Nach der NASA,ESA und andere Beteiligungen von anderen europäischen Ländern will Indien nun auch eine Sonde in die Nähe des Mars befördern.
Dies soll 2013 geschehen, das Projekt kostet ca. 60-70 Milionen Euro.

Obwohl Indien massive Probleme in der Infrastruktur hat wie Verkehrsnetz und Stromnetz, oft fällt dieses total aus mangels Wartung und Geldmitteln außerdem leben viele Menschen dort in Armut und hungern, man sollte doch lieber erst an die Bürger denken und für sie sorgen und doch lieber die Marsmission anderen überlassen, aber der Stolz siegt 🙁 man lieber verhungern ein paar Tausend aber wir waren auf dem mars 🙁
Die Politik und die Regierung ist nicht nur in Deutschland mies in anderen Ländern ist sie teilweise noch korrupter und schlimmer und Indien geht wohl wahrhaft über Leichen wenn andere Einwohner Indiens Hungern müssen wenn Indien dafür Millionen für Forschung ausgibt, das Leben ist unantastbar und einzigartig und wetvoller als jeder technischer Fortschritt das Leben geht vor allem nur wohl leider nicht in Indien 🙁

Quelle: N24.de 15.08.2012 18:00

© Copyright 2012 Webmaster, All rights Reserved. Written For: Natur,Wicca-Esoterik-Blog

Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 + = 8