Hinweis in eigener Sache-Prüfung 2013

Ein wichtiger Hinweis in eigener Sache!
Wegen bevorstehender Prüfung kann in der Zeit von 04/2013-06/2013 nur vereinzelt Inhalte erstellt werden, es werden monatlich garantiert Inhalte online gehen, die Mindestzahl von 15-30 Artikel wird aber in diesem Zeitraum ausgesetzt. Es kann keine Mindestanzahl garantiert werden, natürliche bemühe ich mich dennoch viele interessante Themen,Inhalte und artverwandten Content online zu stellen!

Ich bitte um Ihr Verständnis.

Webmaster

© Copyright 2013 Webmaster, All rights Reserved. Written For: Natur,Wicca-Esoterik-Blog

Weitere Artikel:

  • Keine vorhanden!

9 thoughts on “Hinweis in eigener Sache-Prüfung 2013”

  1. Natürlich gehen Prüfungen vor, also bitte keine Gedanken wegen den Artikeln machen. Ich interessiere mich speziell für Horoskope, wie z.B. das Wochenhoroskop. Mit diesem kann man immer toll die Woche planen und eventuell noch Termine verschieben.

    1. Vielen Dank sehr geehrter Herr Neumann.
      Das bestätigt einen das die Mühe, die Liebe und die Arbeit in die Artikel in die Inhalte „Früchte“ trägt und es genau richtig ist. Und es werden in naher Zukunft weitere Artikel online gehen.
      Sie können gespannt sein am besten RSS und andere Methoden nutzen zum Abo 🙂
      Ab Juli wird es wieder vermehrt Inhalte geben, auch soll die Seite weiter ausgebaut werden.
      Ich sah es als Pflicht (Verpflichtung) an Besuchern mindestens wöchentlich neue Inhalte zu liefern.
      Täglich hatte ich dann doch leider nicht geschafft. Aber ich bin froh das man durchaus Verständnis dafür hat. Ich würde mich auf weitere Besuche von Ihnen freuen.

  2. Mach Dir einfach weniger Gedanken um die nächsten Artikel, die kommen ja (fast) von alleine 😉 Da ist die Prüfung momentan wichtiger. Es sei denn Du schreibst mal was zum Thema „Prüfungsstress“… vielleicht hat der ein oder andere Leser einen hilfreichenden Rat… O:-)

      1. Julien, Du machst Dir einfach zu viele Gedanken… das bremst nur Deine Intuition und Deine Inspirationen. Wenn Du etwas schreiben möchtest dann tue es einfach und denke da nicht an einbrechende Besucherzahlen. Das Universum wird nie zu geizig sein um Dir Besucher zu bescheren, sie es doch mal so 😉
        Ich mochte es auch nie wenn eine Lehrperson direkt hinter mir stand. Vor allem, wenn sie dann nicht weiterwanderten sondern stehen blieben. Das kann ganz schön verunsichern. Ich hab mir dann immer eingebildet, das mein Geschreibsel voll interessant ist- und mich so gerettet vor Flüchtigkeitsfehlern lach…
        Und wenn Du Dich derzeit auf etwas anderes konzentrieren sollst, dann lass die Website Website sein und freue Dich mal so richtig drauf, wie das Tippseln sein wird, wenn Du den ganzen Stress erst einmal hinter Dich gebracht hast 😀
        Sodele, ich hüpf mal wieder auf den Besen und versuche etwas „Luft“ zu fangen… 😉

    1. Weißst du was das große Problem ist.
      Die umsetzung von Wissen bei Prüfungsangst.
      Du hast Angst vor Prüfungen, aber das ist bei mir eigentlich schon seit der 3.-4. Klasse als dieersten Klassenarbeiten kamen und du hast gelernt, denkst aber du hast zu wenig gelernt.
      Ich habe in der Schule bis auf Ausnahme wie Englisch einen Schnitt von 2.
      Die Prüfung mal ausgenommen, es ist ein Unding eine 36 monatige Ausbildung in 16 Monaten zu schaffen und die dann noch sehr gut oder gar gut abzuschließen, ich bin mit dem Ergebnis nicht zufrieden, mit 2,5-3 Jahren hätte ich ein besseres Ergebnis gehabt, aber egal ist vorbei ich mach nun das Beste daraus.
      Evtl. ist ja Bürokaufmann ja nicht langfristig meine Berufung *fg*

  3. Ab 06/2013 sollen wieder verstärkt Inhalte kommen.
    Bis dahin wird es wöchentlich mindestens einen Kurzartikel geben.
    Das heißt mindestens 4 Artikel im Monat.
    Ich weiß selbst das in einigen Monaten ein Vielfaches dieser veröffentlicht wurden.
    Aber aktuell ist die Zeit sehr beschränkt 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

71 − 65 =