Heftige Unwetter in Deutschland und den USA.

Heftige Unwetter bereiten Chaos in Deutschland und USA.


Stromausfälle, Baumstürze, Hitzetode und Todesfälle durch Blitzeinschlag waren die Folge.

Blitze entstehen wenn sich in der Wolke Warme und kalte Luft mischen dadurch Reibung entsteht und elektrische Energie erzeugt wird.
Diese Reibungsenergie erzeugt mehrere tausend Grad und elektrische Ladung.
Wie in einer Batterie nur halt natürliche Ursachen.
Es entsteht auch ein Plus- und Minuspol dieser ist Oben bzw. unten in der Wolke.
Die Eiskristalle in einer Wolke sind negativ die Wassertropfen positiv geladen.
Dadurch entsteht ein Blitz.
Gefährlich ist nie der Donner das ist nur ein lauter Knall durch Durck dieser Reibung verursacht, gefährlich ist nur der Blitz, er nutzt immer den kürzesten Weg und nimmt den schnell zu erreichenden Punkt.

Blitzanimation Entstehung eines Blitzes

Blitzanimation Entstehung ©Koba-chan

Dadurch Funktionieren Blitzableiter sehr gut sie sind meist der erste und höchste Punkt eines Hauses meist aus Metall und nehmen den Blitz auf und leiten ihn in die Erde ums eigentliche Haus herum.

Der sicherste Ort ist ein Auto. der Metallrumpf ist ein riesiger Blitzableiter der den Blitz direkt in den Reifen leitet, Gummi ist ein sehr schlchter Stromleiter so absorbiert dieser diese Energie und gibt sie in den Boden ab.

Unter einem Baum sollte man sich nie stellen, da Holz sehr schnell brennt und auch die Blitze nicht ableitet sondern eher anzieht.

Wenn man im Freien ist sollte man sich wenn möglich flach hinlegen und dem Bltiz keine angriffsfläche bieten.
Der Regenschirm kann Blitze durch die Metallspitze anziehen.

Diese Blitze haben eine Leistung von mehreren Tausend Volt und Ampere.
Gefährlich am Strom ist nie die Volteinheit sonder die Stromstärke Ampere.
Diese kann tödlich Ende und sogar zum Herzstillstand führen oder ehrhebliche innerliche Verbrennungen verursachen.

Unwetter treten hierzulande und in den USA immer vermehrt auf.
Ursache ist der anhaltende Klimawandel und die Erwärmung der Erde.

Die Erde reinigt sich langsam selbst, und entfernt Balast.
DIe Erde ist im Wandel klimatisch bedingt da die Treibhausgase die Wärme auf der Erde halten und sie nicht mehr entweichen lassen.
Die Erde bzw. die Treibhausgase kann man sich wie eine Decke vorstellen die die Wärme umschließt und innen hält sie nicht entweichen lässt, weitere Hitze erhitzt diese dann immer mehr.

Quelle:N24.de 30.06.2012 21:30

Diskutiere diesen Beitrag im Forum

© Copyright 2012 Webmaster, All rights Reserved. Written For: Natur,Wicca-Esoterik-Blog

Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

60 + = 63