Gekühlt,konserviert, und lecker.

Taucher bergen 200 Jahre alten Alkohol aus einem ca. 1800 gesunkenen Schiff.

Taucher bergen 200 Jahre alten Champanger, davon insgesamt 145 Flaschen.
Wenige gingen mit 15.000 pro Flasche an den Mann oder an die Frau.

Das Aroma dieses Alkohols muss einmalig sein so gut gekühlt und gelagert er dort unten wurde. Muss dieser ein einmaliges Geschmackserlebnis sein.

Alkohol besonders wenn er hochprozentig ist wirkt selbst als konservierend und kann so gar nicht oder nur sehr schwer verderben.

Kalottenmodell von Trinkalkohol (Ethanol)
Kohlenstoffsauerstoffwasserstoffverbindung. C2H6O © Benjah-bmm27

Früher haben die Menschen zur Konservierung Essig,Öl,Salz oder auch Alkohol verwendet als es noch keine Kühlschränke gab. Die inzwischen diese Aufgabe durch Kühlung übernehmen.

Heute dient Salz,Essig und Peffer sowie Öl nur noch dem Geschmack.
Aber nicht mehr zum Haltbarmachen von Lebensmitteln.

Das Schiff muss 1820-1850 gesunken sein.
Wo und die genaue Ursache bleibt geheim.

Alkohol verbrennt zu Kohlendioxid und Diwasserstoffmonoxid.
C2H6O6 +Feuer ->  2 CO2+ 3 H2O

Quelle:N24.de 08.06.2012 18:44

© Copyright 2012 Webmaster, All rights Reserved. Written For: Natur,Wicca-Esoterik-Blog

Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 1 = 1