Atomares Gammastrahlenschema

Gammastrahlenforschung

Das Weltraumteleskop das 600 m2 umfasst also 360000 Meter.Soll den namibianischen Nachthimmel nach Gammastrahlung absuchen und damit den Urspruch des Universums erforschen.

Seit vielen Jahren wird durch hoch sensible Teleskope der Nachhimmel abgesucht um
fremde neue Planeten, Schwarze Löcher, fremde Sonnen oder gar Galaxien zu erforschen.

Diese Forschungsergebnisse sollen dann genutzt werden um unseres Leben auf diesem Planeten zu verbessern und evtl. Alternativen auszumachen.

Atomares Gammastrahlenschema

Atomare Darstellung der Gammastrahlung bei Atomen © Inductiveload

Gammastrahlen sind radioaktive Strahlen die die Eigenschaft haben aus einem Atom elektronen herauszulösen sozusagen herauszuschlagen und diese dann ein anderes Atom „überladen“ dadurch wird es radioaktiv diese Radioaktivität wird dann zur Stromgewinnung genutzt in AKWs kann aber auch die Zellen von Lebewesen beeinflussen und es kann zu Tumoren führen. Radioaktive Strahlung entsteht also wenn ein Elektron herausgebrochen wird.

Quelle:n24.de 26.07.2012 19:00

Diskutiere diesen Beitrag im Forum

© Copyright 2012 Webmaster, All rights Reserved. Written For: Natur,Wicca-Esoterik-Blog

Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

90 − = 87