Fliegen werden Opfer durch Fortpflanzen

Bei der Fortpflanzung von Fliegen ende viele dabei tödlich für beide.

Die Fliegen strahlen ein leises Schallsignal in Form eines Summens aus, dies verrät ihre Position, die Fledermaus die das Echolot als Orientierungssystem nutzt.

Schallwellen werden von dieser Ausgesendet prallen auf ein Objekt z.B. einer Wand oder einer Fliege beim Sex ab es wird zurückgeworfen, die Fledermaus kann durch
Länge der Differenz von Senden bis Empfang dann die Richtung, die Geschwindigkeit sowie die Entfernung errechnen und kann dann direkt unsichtbar auf Beutejagd gehen und frisst dann beide gleichzeitig, die Fliegen sind dabei so abgelenkt vom Sex das sie sich kaum zur wehr setzen und leichtes Opfer dastellen.

Quelle:N24.de 23.07.2012 22:16

Diskutiere diesen Beitrag im Forum

© Copyright 2012 Webmaster, All rights Reserved. Written For: Natur,Wicca-Esoterik-Blog

Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

43 − = 41