Fischerei in Papua-Neuguinea

Fischereiausbau in Papua-NeuguineaObwohl die weltweiten Fischbestände rückläufig sind und viele der „Speisefische“ wie Seelachs,Lachs,Thunfisch und andere Sorten wie Barsch, immer weiter abnehmen und teilweise sich nicht mehr erholen kann und sogar bald vom Aussterben bedroht ist,
will Papua-Neuguinea die Fischerei weiterhin ausbauen.

Dabei will allerdings wie bisher Papua-Neuguinea einen großteil der Fische selbst verarbeiten und nicht mehr an China,Japan und andere Fischverarbeitende Länder abgeben.
Auch die Lizenzgebühren sollen fürs Land genutzt werden.

Organisationen befürchten eine Zerstörung der Küsten Flora und -Fauna sowie eine massive Überfischung.

Quelle: n24.de     13.05.2012 18:00

Diskutiere diesen Beitrag im Forum

© Copyright 2012 Webmaster, All rights Reserved. Written For: Natur,Wicca-Esoterik-Blog

Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

93 − = 91