Fische verstrahlt

Die Fische in Japan sind verstrahlt.

Der verzehr vom Fisch aus Fukushima ist eine Gefahr für die Gesundheit.  Die Werte sind 250 mal höher als erlaubte Grenzwerte.  Cäsium ist ein Produkt aus der atomindustrie es ist ein zerfallen Uran Atom mit hoher Strahlung und Halbwertszeit.  Radioaktive Strahlung kann die Zellen stören und Krebs hervorrufen.  Der Fisch sollte nicht verspeist werden es ist mehr als bedenklich.  Auch grüner Tee sollte gemieden werden 90 von hundert stammt aus Japan.  Atom ist keine Option und sollte abgebaut werden.
Mehr Infos über Uran, Jod und Cäsium Die nukleare Gefahr
Quelle : n24.de 22.08.2012 11:34

© Copyright 2012 Webmaster, All rights Reserved. Written For: Natur,Wicca-Esoterik-Blog

Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 + 2 =