ExoMars ESA und die Russisiche Raumfahrtbehörde arbeiten zusammen

Die NASA steigt aus, aber ESA und Roskosmos machen weiter.Die ESA und Roskosmos planen ein Marsprojekt ab 2016.
Sie wollen den roten Planeten Mars erkunden:
Ziel ist es mit dieser Mission Leben im All nachzuweisen bzw. nach Anzeichen zu suchen.
NASA hält an ihrem Projekt Kepler fest, ich berichtete davon, siehe Artikel.
Die ESA und Roskosmos haben dagegen den Mars und ähnliche Planeten im Visier.

Ich finde dies eine gute Idee, dies kann nur vorteilhaft sein wenn jede nach was anderem sucht, so kann man sich notfalls ergänzen.

Quelle:N24.de     07.04.2012 22:30

© Copyright 2012 Webmaster, All rights Reserved. Written For: Natur,Wicca-Esoterik-Blog

Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

27 − 17 =