Erste Panoramabild der Marsoberfläche

Gestern Abend schickte Curosity das erste 360-Grad Rundumbild vom Mars zu Erde.Der Mars ist unser direkter Nachbarplanete neben der Erde.
Die Erde ist links von der Venus und rechts von dem Mars „eingeschlossen“.

Es sind direkte Nachbarn.
Auf beiden ist aktuell wegen irgen lebensfeindlichen Bedingungen kein Leben möglich, es besteht kein Kohlenstoff und kein Wasser auf ihnen um Leben aktuell zu ermöglichen.
Außerdem müsste die Atmosphäre sehr ähnlich wie unsere aufgebaut sein und hauptschlich aus Sauerstoff und Stickstoff bestehen.

Das erste vollauflösende Bild erreichte nun uns.
Es zeigt den Mars seine Dünnen und seine rötliche Färbung die durch Oxidation entstehen sein könnte, es sieht nach Rost aus, wie Eis was gerostet ist, also könnte Sauerstoff schonmal vorhanden sein.

Eine Vorraussetzung wäre damit erfüllt. Wenn noch Wasser gefunden werden würde wäre dies eine Sensation.
Sensationell wäre es wenn neben rot und braun noch weitere Farben entdeckt würden, das könnten dann andere weitere Stoffe sein, was der Blauschimmer ist muss noch erforscht werden!

Marsatmosphäre Alkuin

Die Bilder zeigen eine flache aber auch eine hügelige Landschaft im Hintergrund.
Aktuell ist der Anteil von Sauerstoff zu gering sowie das Wasserstoffes so das Leben möglich ist. Im Vergleich zu Erde die aus 75% aus Wasserstoffoxid besteht ist der Anteil auf dem Mars kaum vorhanden!
Seie rötliche Farbe hat dieser wohl aus Eisenoxidation aus dem Kohlendioxid hervorgerufen, aus dem der Mars hauptsächlich besteht! Dem Hauptproblem der Erde ein Treibhausgas was verantwortlich für den Klimawandel ist.

Quelle:n24.de 10.08.2012 22:18

© Copyright 2012 Webmaster, All rights Reserved. Written For: Natur,Wicca-Esoterik-Blog

Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

75 − 67 =