Edelmetalle aus dem All

Laut Forschern sollen alle Edelmetalle aus dem All stammen.
Z.B.: Helium,Argorn,Gold,Platin,Silber.

Alle Edelmetalle sollen laut Forschern aus dem All vorallem durch Metheoriteneinschläge zu uns auf die Erde erlangt sein.

Diese Einschläge sollen die damalige Erdzusammensetzung erheblich verändert haben.
Dies geschah vor rund 4,5 Milliarden Jahren.

Das Werk von Methoriden kann man vorallem auf dem Mond gut erkennen, dort sind Krater sehr gut zu erkennen,bei der Erde werden diese durch Erosion sehr schnell wieder verschwinden.

Laut Forschern sollten die Edemetalle im Erdkern und nicht im Erdmantel zu finden sein.
Bei der Entstehung der Erde bildete sich ein fester Erdkern vorallem aus Metallen und ein gesteiniger,lavaartiger Erdmantel, auf dem auch die Erdplatten „schwimmen“.

Laut Forschern sollten Edelmetalle im Erdmantel die es nur auf der Erde ursprünglich gab, nicht zu finden sein. Zu mindestens stammen diese dann nicht direkt von der Erde, sondern sind Erzeugnisse von Metheoriden.

Quelle: N24.de 07.08.2011 23:00

Diskutiere diesen Beitrag im Forum

© Copyright 2011 Webmaster, All rights Reserved. Written For: Natur,Wicca-Esoterik-Blog

Weitere Artikel:

  • Keine vorhanden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 12 = 14