Der Ertrag ist wichtig Gesundheit ist zweitrangig!?

Genmanipulierte Nahrung führt häufig zu erhöhten Tumorbildungen.Es ist nichts neues genmanipulierte Nahrung die oft vor Pestiziden immun ist oder langsamer befallen wird, führt häufig bei Tieren und Menschen zu häufiger der Tatsache das sie nach gewisserzeit an Tumoren in unterschiedlichen Formen erkranken.

Schuld daran ist vorallem das die Nahrung mit dem Mittel“Roundup “ behandelt wird.

Dies ist pestizidresistent oder bildet selbst welche um sich vor anderen zu schützen, dieser Mais ist robuster und der Ausschuss wegen Verderbnis ist geringer, das erhöht den Gewinn, auf Kosten der Kundschaft, also wir Bürger, dies ist der falsche Weg!

Zwar kann man nicht pauschal sagen das wenn von 200 Ratten, 40 erkranken, das dies auch bei Menschen sein muss, aber es ist i.d.r. doch leider so.

Es gibt auch Beispiele dafür wo Pflanzen und Mittel für uns gänzlich unbedenklich sind, z.B. Baldrian ist für uns Beruhigend aber Katzen, werden dadurch sehr wild und aufgewühlt.

Den Unternehmen gehts nur um Cash, dem Geld ob wir gesund uns ernähren den Krankenkassen zur Last fallen oder gar sterben, ist denen herzlich egal, solang es genug gibt die dies essen wird weiter gemacht 🙁 Brecht da ab, fangt neu an 🙂

Quelle:N24.de19.09.2012

© Copyright 2012 Webmaster, All rights Reserved. Written For: Natur,Wicca-Esoterik-Blog

Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

48 − 39 =