CPU auf chemische Basis

Forscher entwickeln erste central prozessing Unit auf chemische Basis.

Die neuartige zentralprozessoreinheit soll Aufgaben lösen können wo elektronische versagen würden.
Dabei analysieren Sie chemische statt elektrische Energie und Konzentrationen.
Die Technik könnte vorallem in der Medizin oder Forschung eingesetzt werden.  Aktuell ist der Prozessor ein Blatt Papier groß bzw ein halbes.  Aber in Zukunft sollen sehr wahrscheinlich die Mikrochip Größen angestrebt werden.
Außerdem wurde die neuartige CPU weniger Strom verbrauchen.  Und man könnte die Kerne wieder reduzieren.  Die aufsplittung auf 2 inzwischen 4-8 im Server Bereich bis zu 32 Kerne war eine Lösung des hitzeproblems.  Da CPUs ab 10 GHZ 10.000 MHz eine unkühlbare Hitze entwickelt hatten.
Quelle :

n24.de 21.06.2012 06:27

© Copyright 2012 Webmaster, All rights Reserved. Written For: Natur,Wicca-Esoterik-Blog

Weitere Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 6 = 2